Mittwoch, 27. Dezember 2017

addiCraSyTrio?

so sehen sie aus

Der Weihnachtsmann hat sie mir  in der Stärke 2,5 auf den Gabentisch gelegt. ;-)


Das wollte doch unbedingt ausprobiert werden.
Ich habe mir vorgenommen auch mal meine Reste an Sockenwolle zu verbrauchen. So lag hier immernoch ein Miniknäuel in mit rote Zwiebelschalen gefärbter Sockenwolle herum. Gerade richtig für den ersten Versuch ...

Erste Bilanz:
Für mich, die ich seit etwa 45 Jahren Socken stricke, war das eine totale Umstellung.
Nach dem Bündchen in rechts/links dachte ich, nee ...
Aber der Weihnachtsmann ... ihr könnt es euch denken ... ich wollte ihn nicht enttäuschen ...

Also galt es durchzuhalten. Und ... ich muss sagen ... das Trio und ich ... wir können Freunde werden.
Ich habe durch die Verteilung der Maschen auf 2 Nadeln (die dritte ist ja zum Stricken) das Gefühl, das ich schneller bin, als gewohnt. Aber am Anfang musste ich bei jedem Nadelwechsel schauen, wie ich die biegsamen Nadelenden am besten postioniere, damit es wirklich ein entspanntes Stricken wird. Durch die biegsame Mitte scheinen sie in der Handhabung sehr kurz. Immerzu schaute ich am Anfang, ob noch alle Maschen auf den Nadeln sind.
So wie Strickanfängerinnen mit einem normalen Nadelspiel anfangs Schwierigkeiten haben, so ging es mir hier.
Aber man kann sich daran gewöhnen. Aber die 45 Jahre 'Sockenstrickgefühl' sind schon recht prägend. ;-)
Es macht aber Spaß. Probiert es mal aus!

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Echt??? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen. Die Spitzen sind doch so kurz. Und das stelle ich mir doof vor. Ich mag schon nicht mit so kurzen Rundstricknadeln stricken. Da habe ich nichts in der Hand.

Gruß Marion

Froggie hat gesagt…

Hmmm - ich stricke meine Socken ausschließlich auf 60-cm-Rundnadeln, also auf zweien. Zu beachten ist lediglich, dass jede immer mit sich selbst abgestrickt wird, sonst gibt es bösen Kuddelmuddel. Ist ja klar. Der Anfang ist immer etwas tricky, ansonsten optimal, vor allem bei Mustern sind zwei Nadelwechsel weniger in jeder Runde absolut hilfreich.
Bin ja gespannt, wie Du Dich auf Deine neue Addies einschießt ;-)
Liebe Grüße
Regina