Sonntag, 12. Mai 2019

Rubinhochzeit ...

... feiert man nach 40 Jahren.

Ich weiß gar nicht, wo die Jahre hin sind. Aber es ist tatsächlich so ... Schon 40 Jahre gehen wir gemeinsam durchs Leben, ohne Trauschein ja noch ein paar Jährchen mehr  ... ;-)

Wir haben den Tag genossen. In Ruhe, zu Hause, im Garten ...

Unsere Gartenschaukel hat seit heute einen kleinen, neuen Hingucker an einer der Ketten.


 Von meiner letzten Reise nach Paris vor einigen Wochen, als die Notre Dame noch schadlos zu bewundern war, habe ich dieses kleine Schloss mitgebracht.
Eigentlich hängen sie zu Hunderten an der Pont Neuf in Paris. Aber die älteste Brücke von Paris bricht unter der Last fast zusammen. So hat man für die Schlösser eine neue Stelle gefunden. Nun findet man sie am Hügel Montmartre an einem Zaun vor der Sacré Coeur.
Und dort kann man die Schlösser auch kaufen, um sie dann zu beschriften und 'auf ewig' an den Zaun zu hängen.
Aber ich finde es schöner, wenn wir uns jeden Tag daran freuen können. So habe ich eines gekauft und es mit nach Haus genommen, mit unseren Namen und dem Datum graviert ... et voilà ... nun sehen wir es immer, wenn wir auf der Schaukel sitzen.


Möge die Zeit uns noch viele, gemeinsame Jahre bei guter Gesundheit schenken.

Sonntag, 28. April 2019

Mal über den Tellerrand schauen ...

... haben wir gedacht. Und so sind wir in einer kleinen Mädelsrunde nach Lissabon gereist.
Schön war's trotz durchwachsenem Wetter. Dort war es kühler als hier in Deutschland.
Es gab so viel zu sehen. Ich wusste zum Beispiel gar nicht, dass es in Lissabon entweder bergauf oder bergab geht, selten gab es ebene Straßen.
Die Straßenbahnen schaffen das aber problemlos ...
Außerdem haben wir die Altstadt 'erobert', Kirchen besichtigt, auch ein Kloster ...

Viele neue Eindrücke erweitern den Horizont. Wir haben gemeinsam gelacht und gestaunt und ...
Nur langsam fndet man in den Alltag zurück.



Nun starte ich gut erholt in die neue, kurze Arbeitswoche. Und das wünsche ich auch euch.

Samstag, 20. April 2019

Ein gemütlicher Ostersamstag ...

... war das heute.
Die Kinder waren schon gestern bei uns. Der Osterhase hat zur Freude aller die richtigen Kleinigkeiten versteckt.


So haben wir heute das tolle Wetter genossen und viel Zeit draußen verbracht.


Freitag, 12. April 2019

Ostern naht ...

Aber eigentlich sagen die Temperaturen etwas ganz anderes. Gestern hatten wir am Morgen -5°C. Meine Tulpen hatte alle hängende Köpfchen. Im Laufe des Tages haben sich die meisten jedoch von diesem Schreck wieder erholt.


Für kleine Ostergeschenke habe ich schon mal Verpackungen genäht. Eine ist gar schon verschenkt.  Hier ist Nummer 2. Die gehen so fix. Da werden wohl noch einige folgen. Und bei dem Wetter verpasse ich draußen ja wirklich nichts. Gerade fallen ein paar weiße Flöckchen ...


Die Idee von hier habe ich dafür ein wenig abgewandelt.

Sonntag, 31. März 2019

Paris ...

... war wieder richtig schön.
Meinen Schülern, die ja hier nicht lesen, ein richtig großes Lob. Sie waren immer pünktlich, hielten vorher festgelegte Regeln ein.
So war die Reise für alle ein tolles Erlebnis.
Mit ein paar Bildern nehme ich euch mal mit, wenn ihr mögt.

Hinter der Notre Dame blüht es schon herrlich

Frühling pur empfing uns in Paris

Wenn es Abend wird, fängt der Eiffelturm an zu leuchten.

Und zu jeder vollen Stunde funkelt er dann richtig. 

die Antiquitätenhändler entlang der Seine

Blick auf den Tour Montparnasse mal anders

Blick auf die 'eiserne Lady' von der Aussichtsplattform des Tour Montparnasse

königliche Gemächer im Schloss Versailles

im Spiegelsaal von Versailles


Blick an die Decke des Spiegelsaals

immernoch im Spiegelsaal ;-)

in der Patisserie von Versailles haben wir uns ein Törtchen gegönnt

Blick auf die Gärten von Versailles. Aber noch ruht hier die Natur.
Das waren unsere ersten beiden Tage in Paris. Aber wer schon mal dort war, weiß wieviele andere schöne Plätze es zu besuchen gibt. Auch in einer Woche ist das nicht zu schaffen.
Aber vielleicht gibt es ja ein nächstes Mal ...