Samstag, 22. September 2012

Bodys braucht man viele ...

... wurde mir gesagt.

Also habe ich mich heute wieder drangesetzt.
Dieses Mal habe ich endlich die Jerseystoffe zugeschnitten, die ich einzig und allein dafür vorgesehen hatte. Zur Probe hatte ich hier ja erst ein weißes Herren T-Shirt zerschnitten und verarbeitet.

Diese sind nun aus der 'aktuellen Kollektion', wieder in Größe 62.




Und im Moment ist dieser in Arbeit. Etwas kleiner war gewünscht. Also wird dieser hier in Größe 56.


Leider kann ich ihn noch nicht beenden, da ich kein rotes Garn mehr habe.
Ist das nicht ärgerlich?
Also gibt es heute mal eine Nähpause ...

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen.
Bei uns schien heute noch einmal richtig die Sonne. Wir hatten einen tollen Sonnenuntergang. Ein glutroter, fotoreifer Wolkenhimmel war zu sehen. Aber ich war leider ohne Fotoapparat unterwegs. :-(

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Die sind so süß! Das macht dir bestimmt riesigen Spaß solche kleinen Teilchen zu nähen. Und dann kann die nähende Frau auch endlich mal Stoffe verwenden, die ansonsten tabu sind, weil wir da schon ein wenig zu alt sind ;-))
Und das mit dem Garn ist voll ärgerlich. Aber das Wetter soll heute schölne werden. Gönnt euch einen schönen Spaziergang!

Gruß Marion

Petra hat gesagt…

Ach sind die herzig! Ich rotes Garn in Hülle und Fülle hier - doch das hilft Dir jetzt auch nicht wirklich weiter. Aber so ist es gell, grad das was man braucht geht aus!
LG und einen schönen Sonntag
Petra

verflixteNadel hat gesagt…

Da sind ja noch mehr! WOW!!!
Grüsse
verflixteNadel

Rosi hat gesagt…

Tolle Wäscheteile sind das. Und es stimmt. Bodys braucht man viele. Vor allem an Anfang wenn sie mal eben alles vollsch....

lg

Rosi