Montag, 20. August 2012

Das wär' ja Frevel ...

... meine Solarfärbung jetzt zu beenden. Knapp drei Wochen steht das Glas nun schon (mehr oder weniger) in der Sonne.

Aber bei den angesagten Temperaturen lasse ich sie einfach noch stehen. Da scheint mein zweiter Zug dunkler zu werden als der erste.

So sieht das Glas heute aus:



Das lässt doch hoffen, oder?

Und weil sich mein Roseneibisch im Wintergarten solche Mühe gibt, gibt es heute auch davon noch ein Bild.


Und ansonsten wünsch' ich euch heute allen ein schattiges Plätzchen oder noch besser ein kühles Plätzchen IM Haus. Bei uns sind heute 34°, gefühlte 36° angesagt. Ohne Worte ...

Es wird doch nicht ...

SmileyCentral.com

Kommentare:

Alexandra hat gesagt…

Das Garn sieht toll aus eine sehr schöne Färbung.

LG Alexandra

Froggie hat gesagt…

Tolle Farbe - bis jetzt. Erinnert so ein bissel an Rotkohl, grins....
Aber ich würde das auch stehen lassen, es kann bei den Temperaturen und der Sonneneinstrahlung nur noch kräftiger werden.
Dein Hibi ist der Hammer, ich mag diese Gewächse über alle maßen, habe aber nur am Küchenfenster Platz dafür, was das Wachstum natürlich sehr einschränkt.

Lieben Gruß, komm gut durch die Hitze, ab morgen soll es ja dann besser werden.
Regina

Schattenspinner hat gesagt…

Die Färbung wird super! Bin schon gespannt wie das Garn ausschaut nach dem Trocknen...
Und irgendwie ist kein Ende in Sicht mit dieser extrem Hitze...
Ich hoffe, heute nacht kommt endlich die versprochene Abkühlung!
Liebe Grüsse
Inge