Samstag, 9. Juni 2012

'Brandenburger Landpartie'

Diese Überschrift fiel mir heute ins Auge als ich zum Frühstück die Wochenendausgabe unserer Tageszeitung durchblätterte.

Heute und morgen haben viele Höfe 'Tag der offenen Tür'. Besucher können sich anschauen, wie die Arbeit auf dem Lande so funktioniert und können vieles ausprobieren.

Schnell telefoniert, und so machte ich mich mit meiner Mutti auf den Weg zum 'Schwalbenhof' in Görsdorf bei Beeskow.

Schon der Weg dorthin machte Spaß.


Aber wer mich kennt, weiß, dass ich Wolle liebe. Und die gab es dort reichlich: mit Schaf, ohne Schaf, auf dem Webstuhl, am Spinnrad, auf der alten Sockenstrickmaschine, beim Filzen ...
Also zeige ich euch mal, was es alles zu sehen gab. Vorsicht! Bilderflut!

die Ziegen 'wohnen' gleich neben den Schafen

Schafe mehrerer Rassen ...

deren Wolle ich 'vor Ort' befühlen durfte

Fürs leibliche Wohl war gesorgt. Schwein vom Spieß
und eine leckere Gemüsepfanne dazu.

Hier ist der Herr des Hofes beim Socken stricken.
Die Maschine dafür ist eine Rarität.
Ein Paar Socken in EINER Stunde.


Auch ein alter Webstuhl war da, voll in Funktion,
also auch vorgeführt (ebenfalls vom 'Chef'des Hofes)

Enten und Gänse in vielen Varianten waren überall
auf dem Hof unterwegs

Kommentare:

tierische-strickoper hat gesagt…

Wow Anke, das war sicher ein Erlebnis, dies alles aus nächster Nähe zu betrachten!!
Liebe Grüsse maggy

Petra hat gesagt…

Das liest sich nach einem Superschönen Tag, bzw. zeigen das auch die Bilder! Toll!
Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
Petra

Kunzfrau hat gesagt…

da wäre ich auch hingefahren. Aber ich wusste das nicht. Lese leider keine Zeitunfg und bei uns hätte es wohl auch nicht dringestanden!

Gruß Marion

Claudia hat gesagt…

Liebe Anke,
tolle Bilder von Eurem Spontan-Ausflug! Wenn es sowas bei uns geben würde, würde ich auch hingehen, denn sowas ist immer sehr interessant!
Danke für die tollen Bilder!
Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

SaLü hat gesagt…

Spät ist besser als nie ... ich komm derzeit zu nix, aber jetzt hab ich sie doch noch entdeckt, die Sockenstrickmaschine ... und ... es ist auch ein Gustav :-)

Schade ... erstens nichts gewußt vom Tag des offenen Hofes, zweitens ein bissel weit für mal schnell gucken kommen. Um so mehr freue ich mich über Deine tollen Bilder ... Danke schön :-)

Grüßles
SaLü