Dienstag, 6. Dezember 2011

Klein fängt man an ...

"So eine Strickgabel habe ich mir schon immer gewünscht. Da hat der Nikolaus bestimmt gesehen, dass ich an deinem Spinnrad schon geübt habe."



 So schnell geht das. Und schon hat das Schaf seinen Pelz. ;-)



Und nun soll das Schaf noch eine Hängematte kriegen. Da brauchen wir 7 verschiedenfarbige Strickschläuche. Der grüne Faden ist schon in Arbeit. Es strengt an, aber Paula hatte heute richtig Spaß damit.





Kommentare:

Sonja's Kreativkoffer hat gesagt…

Hmmmmm..ich kenne vieles...aber so eine "Strickgabel" habe ich noch nie gesehen und auhc noch nie etwas davon gehört. Das Teil sieht klasse aus...ist das etwas neues?

Liebe Grüße Sonja

Anke hat gesagt…

@Sonja
Ich glaube solche Strickgabeln sind nicht neu. Man sieht sie auch öfter in ganz Natur ohne Bemalung. Hier war ein Heftchen dazu ('Ich kann stricken') und auch drei Sorten Wolle. Schaf und Hängematte sind schon mal Ideen aus dem Heftchchen.

LG Anke

Alexandra hat gesagt…

Eine Strickgabel kannte ich auch noch nicht. Das süße Mädchen hat es auf alle Fälle super drauf und sie sieht dabei sehr begeistert aus.

LG Alexandra