Donnerstag, 16. Juni 2011

Ein Rendez-vous ...

... mit meiner Nähmaschine hatte ich heute. Schon vor einigen Wochen hatte ich mir Wachstuch (als Meterware) gekauft. Unbedingt wollte ich ausprobieren, ob die Maschine auch mit solchen 'Stoffen' zurechtkommt. Nach Tasche stand mir nicht der Sinn (bzw. fehlen mir Schnallen, Gurtbänder... um eine fertigzustellen). So sollte es  also etwas ganz Einfaches sein.

Und eine Tasche für meine Strumpfnadelspiele ist meine erste Probe.
So sieht sie geschlossen aus.


Ein Grundsortiment an Nadeln passt hinein.



Einfach zuklappen, und so zusammengerollt wie auf dem ersten Bild, hält sie ohne weiteren Verschluss. Solltet ihr jedoch noch die zündende Idee haben, wie und wo ich einen Verschluss anbringen kann, nur her mit euren Ideen.

Ansonsten ist schon wieder ein Campingwochenende geplant. Da es da in großer Runde immer viel zu quatschen gibt, muss man 'nebenher werkeln' können. Also habe ich mich für diese Ausrüstung entschieden und bin jetzt schon auf das Garn gespannt.


Schon heute wünsche ich euch allen ein erholsames kreatives Wochenende. Mein grünes Garn hat sein Entspannungsbad inzwischen auch gut überstanden. Die Stränge hängen zum Trocknen. Da reiche ich sicher noch ein Foto nach. Ein Grün zum Verlieben ist das. (Dabei bin ich eigentlich gar kein Fan von grün)

Kommentare:

Froggie hat gesagt…

Wooow, die Tasche ist toll! Und Wachstuch ist eine geniale Idee dafür, das merk ich mir mal gleich. Ich habe mir eine Nadeltasche nach dieser Anleitung genäht: http://sockenstricksucht1.myblog.de/sockenstricksucht1/page/1821753/Bildernahkurs-Nadeltasche-rolle-und-KP-Tasche - da findest Du auch Verschlussbändchen dran.
Dir dann auch ein tolles Wochenende und auf Dein neues Spinnwerk bin ich auch schon gespannt...
Lieben Gruß - Froggie

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Schöne Idee mit dem Wachstuch....werde ausprobieren, nur ob meine Nähmaschine das packen wird ??? Mal sehen....
Ich habe s eine Rolle aus Stoff mit Bändchen zum Zubinden.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und viel Spaß.
Wir haben in unsere Gartenanlage Sommerfest und für alle Fälle habe ich mir auch was zum Stricken eingepackt (bei uns wird auch sehr vieeeeel gequatscht, hi, hi )...Hoffentlich wird das Wetter mitspielen.

Liebe Grüße
Gabi

Sheepy hat gesagt…

Taschen kann man (Frau) ja nicht genung haben und diese passt gewiss in jedes Reisegepäck.
Die Wolle sieht ja wieder toll aus, bin schon auf das fertige Garn gespannt. Wünsche dir ein schönes Wochenende
LG Sheepy

Alexandra hat gesagt…

Eine sehr schöne Tasche hast du dir genäht sowas bräuchte ich auch meine Nadeln verpacke ich in einem Kästchen. Ein tolles Garn zum verspinnen hast du dir ausgesucht da wünsche ich dir viel Spaß dabei bist ja schon Profi-Spinnerin.

LG Alexandra

Petra hat gesagt…

Das Täschen bzw. die Nadeltasche sieht genial aus, auch die Wolle!
LG und einen schönen Sonntag
Petra

pinkpaillette hat gesagt…

Ganz toll Tasche. Und so praktisch, so eine fehlt mir auch noch.
Liebe Grüsse, colette

pinkpaillette hat gesagt…

Noch vergessen, ganz tolles Label!
lg, colette

Elkewachstuch hat gesagt…

Das ist ja das klassische Wachstuch mit Punkten und die Nadeltasche sieht richtig gut aus.