Montag, 26. Dezember 2016

Herzlich ...

... grüße ich euch heute, mit meinem neuen Herz-Lesekissen.

Man erkennt es kaum. Das liegt aber wohl an mir. Irgendwo hatte ich die Herzlesekissen mal gesehen und nur die Idee im Kopf gespeichert. Es müssen ja nicht immer Leseknochen sein.
Aber mein Schnittmuster sah flach liegend gut aus. Jetzt, wo es so gefüllt ist, stelle ich fest, dass ich das Herz noch 'bauchiger' malen müsste. Dann wäre die Herzform beim fertigen Kissen noch besser zu erkennen. Es ist dennoch sehr gemütlich. Es ist ein fester Baumwollstoff, den ich mal von IKEA mitgenommen hatte.

Macht es euch hübsch und genießt den zweiten Feiertag!

P.S. Bei uns regnet es gerade in Strömen ...

1 Kommentar:

Jasmin Pfeiffer hat gesagt…

Liebe Anke,
ich finde das Kissen super.
Wenn ich könnte würde ich mir selbst auch so eines nähen, aber ich bin nicht sehr begabt im Schnittmuster selbst gestalten, also gebe ich mich mit den Leseknochen zufrieden.
Einen tollen Jahreswechsel.
LG Jazzy