Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Donnerstag, 15. Oktober 2015

SnapPap ... veganes Leder

Minibörse
Vorderseite mit Appli
Und hinten der 'Absender' ;-))
So einen kleinen (Leder)umschlag wollte ich probieren. Die Idee und das Schnittmuster habe ich von hier.
Da mit der Verwendung von SnapPap nichts versäubert werden muss, ging das super schnell.
Da hat die Deko in Form eines Flusspferdes aus Moosgummi, welches ich auf die Vorderseite appliziert habe am längsten gedauert. Die Rückseite noch mit einem Namen versehen, KamSnap dran, fertig, freuen ... ;-)
Vor der Verarbeitung habe ich mein 'Leder' gewaschen. Danach war es wie Blech .. ehrlich. Zum Zuschneiden lag es schön glatt. Danach habe ich es richtig mit der Hand geknetet, danach erst genäht. Es ist noch immer recht fest und steif. Aber ich hoffe, dass es mit der Nutzung noch 'handlicher' wird.
Mein Post klingt so negativ ...
Ganz im Gegenteil ...
Mit diesem kleinen Projekt habe ich mich nur an das Material getestet. Ich habe es in 3 Farben gekauft. Nun muss in Ruhe überlegt werden, was draus werden könnte.

Dienstag, 13. Oktober 2015

Füßchenhose für kleine Mädchen

Ich wollte unbedingt mal diese Füßchenhose für die Allerkleinsten ausprobieren.
Das Freebook findet ihr hier. Eigentlich ist es ein Strampler, aber eine Anpassung als Füßchenhose mit Bündchen ist auch dabei.
Genäht habe ich sie in Größe 56 aus Fleece.


Für den etwas dickeren Stoff sollte man wohl doch eine Nummer größer wählen, wie es das e-book empfiehlt.
Aber für die kleine Karlotta wird es noch reichen. Sie wiegt ja noch keine 6 Pfund.

Und dann habe ich ihr zur Pumphose von hier noch ein Knotenmützchen genäht.


Nun muss ich mich aber erst einmal mit den Schlehen befassen. Sie rufen förmlich ...
Davon gibt es dann einen leckeren Likör.