Montag, 21. Dezember 2015

Upcycling aus Jeans

Hier sind zwei Topflappen entstanden, die doch eine Zierde in der Küche sind, oder?



Aus einer ausrangierten Jeansjacke habe ich die doppelten Zuschnitte mit einer dicken Vlieseline gefüttert. So kann man sich an die Töpfe trauen, ohne Schaden zu nehmen. Dazu gab es eine Auswahl leckerer Balsamico-Essige. Und so war das heute ein Geschenk für eine ganz nette Kollegin.
Die Idee für die Topflappen hatte ich von hier.

1 Kommentar:

Conni's Maschenmix hat gesagt…

Coole Idee, z.B. für einen Männerhaushalt.
Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest,
Conni