Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Montag, 23. Februar 2015

Schwesternschlafanzüge, dachte ich, ...

... wären doch auch mal schön.

Mit dem ersten habe ich schon einmal begonnen. Der Jersey Blomma Birds und Blomma kamen am Wochenende bei mir an. Er hat gleich ein paar Runden in der Waschmaschine gedreht.

Heute war er 'reif zum Anschneiden'. ;-)

Ber der Wahl des Schnittmusters habe ich auf hier beliebte und erprobte Schnitte zurückgegriffen.
Für das Oberteil habe ich eine Bethouia-Mini in der Größe 98 genäht. Die Ärmellänge habe ich  allerdings etwas gekürzt. Sie reichen etwa bis zum Ellenbogen.
Für die Hose habe ich Klimperkleins Freebook für eine Sommerhose verwendet. Genäht habe ich die in der Größe 98/104. Eine Schlafanzughose muss 'gemütlich' sitzen. Und noch muss ja ein Windelpaket mit hineinpassen. Sie ist 3/4 lang.


Dieser Schlafanzug ist also für Luise (gerade 2 Jahre alt). Er soll sie durchs Frühjahr und vielleicht auch noch im nächsten Frühjahr begleiten.

Eine Variante für Paula wird noch genäht. Aber mit 9 Jahren hat man über das Aussehen seiner Kleidung, auch wenn es Nachtwäsche ist, schon eine ganz eigene Meinung.
Da ist also noch ein 'Brainstorming' ;-)) angesagt, ehe ich den restlichen Stoff unnütz zerschneide.

Kommentare:

Gabi S. hat gesagt…

Sieht sehr schön aus und ist bestimmt sehr gemütlich.
Liebe Grüße
Gabi

Claudia hat gesagt…

Liebe Anke, die Schlafis sind sehr schön und sehen so gemütlich aus! als Kind hatte ich auch so welche, die waren mir immer am liebsten :O)
Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

So eine feine Stoffkombination! Total entzückend!