Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Freitag, 25. Juli 2014

Badeponcho

Den braucht unsere Luise, meine ich.

Sie panscht gern und ausgiebig imWasser. Und anschließend kann man sich in so einem Poncho wunderbar aufwärmen.

Die Idee dazu kam mir, als ich mal wieder auf Hellas Blog stöberte.

Da es ein Probestück ist, habe ich auf vorhandene Handtücher und ein Badetuch zurückgegriffen.
Zuerst Luise 'vermessen' und los gings.

Hier machen wir gerade eine Zwischenanprobe.





Damit ich ihn fertig stellen kann, hat ihn Luise bereitwillig wieder hergegeben. So ganz geheuer war er ihr nicht.


Vorn habe ich mit Jersey noch den Ausschnitt eingefasst. Das Band etwas länger gelassen, so kann man dort einen Knoten oder ein Minischleifchen machen.Der Ausschnitt war notwendig, damit man gut hineinkommt.
Die Seiten habe ich nur mit zwei Kamsnaps geschlossen, damit der Poncho auch da bleibt, wo er hingehört. Die Ärmel sind also nur angedeutet.
Er ist nicht zu lang, auch wichtig, dass Luise beim Laufen nicht drauftritt.


Nun kann es losgehen in den Urlaub. Hoffentlich ist bald wieder Badewetter ...

Bei uns regnet es seit gestern fast ununterbrochen. Seit der Hitze der letzten Tage ist das für den Garten auch mal ganz schön. Richtiges Strickwetter ist das ... ;-)))

Donnerstag, 24. Juli 2014

Schwesternsocken waren geplant

Im Campingurlaub sitzt man auch mal gemütlich in der Sonne. Welch' gute Gelegenheit um Socken zu stricken.

Nach eigenem Muster in rechts/links und mit Noppen sind sie hier in Größe 21 und Größe 34 gestrickt und für Luise und Paula bestimmt.

Dann war noch Zeit und Lust zum Socken stricken. Also habe ich in das Wollkörbchen geschaut und den Stash geprüft.
So sind noch Socken für die Mama in Größe 39 entstanden.


Das Muster habe ich je nach Sockengröße etwas variiert.

Immernoch Urlaub. Noch mehr Wolle im Körbchen ...
Also ist noch ein Paar für unseren Sohn entstanden,dieses Mal in Größe 43.


Hier auf dem Bild ist jedoch erst eine Socke fertig.

Das fertige Paar konnte ich gar nicht mehr fotografieren, denn heute habe ich das 'Sockenbündel' für die Familie schon übergeben. Mögen sie in ihrem Urlaub warme Füße haben ... ;-)

Aus unserem Urlaub gibt es auch noch einen kurzen Eindruck. Da muss ich aber noch die vielen Fotos sichten ...