Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Montag, 5. Mai 2014

Na ja ...

... etwas mehr als 10 Minuten habe ich schon gebraucht. ;-)

Das sind Mopseltrine's 10-Minuten-Leggings. Genäht habe ich sie in Größe 62. (Da merke ich erst, wie groß unsere Luise jetzt ist. Für sie nähe ich inzwischen in Größe 86 ;-))


Dazu habe ich noch ein 'klimperkleines Knotenmützchen' genäht.

Das soll ein Geschenk für ein Sommermädchen werden. Und so ganz klein trägt man vielleicht doch gern Leggings statt kurzer Hosen und ein Mützchen ist immer richtig für die ganz Kleinen, oder?

Und wenn es dann doch kühler wird, kann man eine wärmende Decke vertragen.
Die sieht so aus ...

Die Rückseite ist ein Punktejersey, die Vorderseite Webware. Ich habe sie bewusst nicht weiter gefüttert. Es soll wirklich eine ganz leichte Variante sein.

Also ich bin bereit ... ;-)

Sonntag, 4. Mai 2014

Lady BeeDress

Das Schnittmuster war ja schon vorbereitet. Da hat es heute gar nicht mehr soo lange gedauert.



Aber wie man sieht, muss ich den unteren Rand noch säumen. Hier bin ich noch unschlüssig. Entweder einfach umsäumen, dann behält es die A-Form. Oder ein breites Saumbündchen aus dem Sterne-Sweat als Abschluss?
Ich würde mich sehr über Vorschläge freuen.

Irgend etwas geht immer schief. Habt ihr auch immer zu wenig Stoff? Den großen Kragen konnte ich nicht ganz nach Schnittmuster nähen, weil vom unifarbenen Sweat nicht mehr genügend da war. Ich musste schon stückeln, dass ich den Kragen überhaupt so nähen konnte. Und dass ich den vorgesehenen Fadenverlauf bei den Ärmelbündchen nicht einhalten konnte, erwähne ich der Ehrlichkeit halber auch mal  noch ... ;-)
Der Sterne-Sweat vernäht sich übrigens toll. Der ist von hier. Der Uni-Sweat in petrol ist leider eine Winzigkeit dünner. So ist das, wenn man die Stoffe nicht 'an einer Stelle' kriegt.