Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Samstag, 18. Januar 2014

Wir rüsten auf ...

... und haben schon mal ein Treppenschutzgitter aufgestellt.


So ganz allein läuft Luise noch nicht. Aber 'ein schneller Krabbler' ist sie inzwischen. ;-)
Und wenn sie dann aber doch mehr zu FUSS unterwegs ist, hat sie bei uns ein Paar neue Lederpuschen. Diesmal ganz schlicht in rot. Nur eine dunkelblaue Rüsche ziert den Schuh. Ich bin immer wieder begeistert von Klimperkleins e-Book. Die sind so schnell genäht ..., hier in Größe 20/21.
Ich hatte ja schon ein Paar in Größe 19/20 genäht. Diese hat sie aber zu Hause.


Das einzige, was mir immer noch Probleme bereitet, ist die Näherei. Meine Maschine setzt manchmal mit Stichen aus. Und das, obwohl ich eine Ledernadel verwende, die Fadenspannung etwas reduziert habe, die Stichlänge auf 3 eingestellt ...
Hat noch jemand Vorschläge???
Manche Naht muss ich deshalb doppelt nähen. Aber das 'zerhackt' ja im schlimmsten Falle das Leder an diesen Stellen.

Aber diese sind gut gelungen. Jetzt steht nur noch die Anprobe aus ...

Ich mach' jetzt erst einmal Pause und wünsche euch allen einen  erholsamen Abend!

Sonntag, 12. Januar 2014

Gut sortiert ...

... in die neue Woche.

Schon lange habe ich überlegt, wie ich meine Webbänder so unterbringe, dass mich die Vielzahl, die ich inzwischen davon besitze, inspiriert, und mich daran erinnert, dass ich sie habe.

So gefällt mir das jetzt richtig gut. Die Enden habe ich jeweils mit einer Büroklammer gesichert, so dass ich das gewählte Band bei Bedarf einfach abrollen kann. Die beiden Schwenkarme sind beweglich, so dass sie mir nicht im Weg sind wenn ich ein einzelnes Band benutzen möchte.
Eigentlich gehören da ja Handtücher drauf.
Aber so sind sie noch viel dekorativer. ;-)



Und ihr so? Wie bringt ihr denn den Kleinkram unter?