Samstag, 25. Oktober 2014

Strümpfe NÄHEN???

Daran habe ich doch sehr gezweifelt.
Aber immer öfter las ich von prima passenden Socken, die in kürzester Zeit zu nähen sind.

Das musste ich ausprobieren.
Eigentlich wollte ich mir dieses Buch kaufen. Aber es ist derzeit nicht verfügbar.
Dann wurde ich hier fündig.

Jerseyreste waren noch da und los gings.
In Größe 39/40 sollten sie mir passen ...


Und das taten sie wirklich, und zwar perfekt.
Das schreit nach Wiederholung. Es wird ja Winter ... , vielleicht eine Variante aus Sweat?
Also schnell probiert. Auch dafür gab es Reste. Das ist das Paar in der Mitte.


Hier war ich jedoch ein bisschen enttäuscht. Es ist ein Baumwollsweat ohne Elasthananteil. Ich habe das nicht bedacht. Das Bündchen oben musste ich weglassen, sonst würde man in die Socke nicht reinkommen. Ansonsten sind sie kuschelig und gemütlich.

Dann war da noch ein Minirestchen (deshalb das Bündchen aus anderem Jersey) für ein paar Socken in Größe 25/26 ... Die können nun liegen bis sie Luise passen. Die blauen in der Mitte kann Paula mit Größe 35 tragen. Und die Erstlinge (ganz rechts) bleiben natürlich bei mir.

Also meine Jerseyreste betrachte ich ab heute mit ganz anderen Augen ... ;-)))

Kommentare:

Tabea hat gesagt…

Das ist echt eine tolle Möglichkeit, Reste zu verwerten.
Das muss ich auch mal ausprobieren...

Lg, Tabea

Kunzfrau hat gesagt…

Echt die passen???? Na da muss ich mir gleich mal deinen Link anschauen!

Gruß Marion