Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Ein trüber Herbsttag?

Das muss doch nicht sein, dachte ich mir.
Da muss Farbe rein ...

Nachdem meine Solarfärbung dieses Jahr nicht den gewünschten Erfolg erzielte,


habe ich die Wolle zum Färben vorbereitet.
Nun schnell noch die Farben zurechtmischen uns los gings.
Damit ich mehr Auswahl für Mustersocken habe, wollte ich dieses Mal auf verschiedene Farben in einem Strang verzichten. Es ist jeweils eine Farbe pro Strang, die jedoch etwas variiert, weil ich beim Färben (wenn mir die Färbelösung knapp scheint), diese mit Wasser etwas strecke.
Aber die Ergebnisse gefallen mir gut.


Gefärbt habe ich jeweils 100g Sockenwolle (4-fädig). Nur der Strang ganz rechts ist 6-fädige Sockenwolle. Verplant ist es für ein kleines Tuch.

Nun muss ich sie noch trocknen und wickeln. Und dann freue ich mich auf gemütliche Strickabende im Herbst und Winter.

Und was macht ihr so?

1 Kommentar:

Kunzfrau hat gesagt…

Deine neuen Färbungen sind deutlich schöner als die Solarfärbung. Die ist so blass!

Gruß Marion