Mittwoch, 3. September 2014

Ein Pilot ...

... kann auch ein Apfel sein.


So heißt eine der drei Sorten, die wir heute in unserem Garten gepflanzt haben.


Dann habe ich auf dem Rest des Grundstücks eine Runde gedreht und diese Maronen gefunden.
Für eine Mahlzeit reicht es nicht.


Aber zum Trocknen aufgeschnitten, können sie uns im Winter so manche Mahlzeit 'versüßen'.

Außerdem habe ich heute eine Menge Holunderbeeren geerntet. Da mache ich dann Saft und auch Sirup draus. Es gibt also immer was zu tun. Ich mag' es sehr in dieser Art und Weise Vorräte anzulegen. Ihr auch?

Der Herbst verwöhnt uns in den nächsten Tagen mit herrlichem Wetter. Das wollen wir so richtig genießen.



Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen liebe Anke,
der Apfelbaum ist schön, ist es ein Säulenapfel?
Und Maronen hast Du im Garten, herrlich! Ich hab sofort den Duft in der Nase :O)))
Oh ja, ich liebe es auch, Vorräte für den Herbst und Winter anzulegen. Selbst eingemacht und konserviert, ist immer noch am Besten ;O)
Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Schattenspinner hat gesagt…

Huhu Anke,
hihi, was meinst Du warum ich gerade kaum schreibe? Bin ziemlich beschäftigt nicht nur mit Färben sondern mit Vorräte anlegen... ;-)
Ist was Schönes im Winter in den Keller zu gehen und einfach was Leckeres aus dem Regal zu greifen...
Liebe Grüsse
Inge