Samstag, 5. April 2014

Leseknochen ...

... habe ich schon wieder genäht.



Einen davon habe ich schon verschenkt. Und er kam gut an und leistet hoffentlich gute Dienste. ;-)
Die Anleitung habe ich von hier.

Kommentare:

Froggie hat gesagt…

Haach, schön, brauch ich unbedingt auch endlich mal...
Wünsch Dir einen schönen Sonntag,
liebe Grüße
Regina

Alexandra hat gesagt…

Sieht toll aus Anke , aber was ist ein Leseknochen?

LG Alexandra

Anke hat gesagt…

@Alexandra

Na einfach ein gemütliches Kissen, besonders für den Nacken, denn in der Mitte ist es schmaler.
Ich habe gerade eins eingepackt. Mit dem Bus gehts nach Paris ...
Und bei so einer Fahrt über Nacht, liegt es sich etwas gemütlicher. Oder eben, wenn man liest, als gemütliche Kopfstütze. Und deshalb heißt es Leseknochen.

LG Anke

Alexandra hat gesagt…

Danke Anke für die Info , finde sie total schön , mal sehen vielleicht.... :-)