Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Freitag, 6. Dezember 2013

Der Nikolaus war leider nicht bei mir ...

... aber man kann sich ja auch selbst beschenken.

In den letzten Tagen habe ich noch zwei paar Stulpen gestrickt, den Daumenkeil jeweils variiert.
Auch, wenn sie so unterschiedlich aussehen, passen beide Paare perfekt.



Sie sehen recht schlicht aus. Das sollen sie auch. Beides ist selbstgesponnene Wolle. Das rechte Paar, liebe ich jetzt schon. Es ist die erste von mir am Spinnrad gesponnene Wolle. Also gut abgelagert, sie stammt nämlich schon aus dem April 2011.

Vor kurzem hatte ich mir bei Dawanda ein Materialpaket für einen Loop gegönnt, der mir besonders gut gefiel. So hat man die Stoffe in der benötigten Menge und es bleibt kein Rest.
Ein bisschen habe ich ihn dennoch variiert.


Da es leichte Baumwollstoffe sind, wird er wohl erst im Frühjahr zum Einsatz kommen.


Nun hoffe ich, dass ihr den Sturm 'Xaver' gut überstanden habt, Plätzchen gebacken habt und euch, wie ich, auf den zweiten Advent freut.
Macht's euch gemütlich!