Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Freitag, 18. Oktober 2013

Ich brauch' ein neues Hemd ...

... tönte mein Mann vor ein paar Tagen.

Und wo bleibt das alte Hemd?
Es ziert nun unser Sofa. Braun gestreift in Feincord, passt prima zum Rest der Wohnzimmerdeko. Was will Frau mehr ...


Außerdem habe ich noch zwei Sockenblanks gekurbelt.
Aber ehe ich eine Farbidee habe, bleiben sie noch 'blank'.


Euch allen einen guten Start ins Wochenende!

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Caramel ...

... eindeutig Caramel.

Meine Vorlieben kann ich wohl nicht verstecken.


Schnell sind diese kleinen Täschchen entstanden, gefüttert mit gelbem Stoff mit kleinen weißen Pünktchen. Machte mir früher die Näherei dieser Täschchen 'Angst', ist es heute eher die Folie, die vor dem Nähen möglichst blasenfrei auf das Schokopapier zu bringen ist.
Es ist mir nicht so ganz gelungen. Aber in der täglichen Nutzung kommen noch ein paar Falten und Kniffe dazu. Dann sieht man das gar nicht mehr hoffe ich.

Genäht, wie immer, nach dieser Anleitung.

Sonntag, 13. Oktober 2013

Dem Boshi-Fieber erlegen ...

... nun auch ich.

Diese Mützen häkeln sich ja so schnell ...
und Wolle war auch da ... ;-))

Und da ist gleich eine weitere Boshi-Mütze entstanden.


Im letzten Jahr habe ich für Paula (bald 8 Jahre alt)  aus diesem Garn einen Loop gestrickt.



Nun bekommt sie die Mütze dazu. Aber ihr seht sicher an der Mütze rechts unten das Fädchen. Ich habe erstmal Pause gemacht. Paula muss sie anprobieren, ehe ich sie fertigstelle. Es ist ein kuschlig weiches Chenillegarn. Die Farbe ist auf dem 'Loopbild' besser getroffen.
 Nun kann es kalt werden. Ähhh, bei uns wird es schon kalt, im Moment sind es nur 5 Grad ...

Und wer noch keine gehäkelt hat. Diese Anleitung dazu finde ich absolut gut, einfach erklärt und vor allem hat es so prima funktioniert.

Euch allen einen guten Start in die neue Woche!

Lola für Luise

Nun war der Pullover fertig, bevor Luise  hier war. Aber an einem Shirt in Größe 86 habe ich die Ärmellänge gemessen und hier nun angeglichen. Die Bündchen kann man umschlagen. So passt das Pullöverchen dann etwas länger.
Auch der Kragen kann dank der zweifarbigen Kamsnaps nun geschlossen werden und wärmt so den Hals.

Also mir gefällt die neue Lola ausgesprochen gut (fast besser als mein altes T-Shirt, das ich dafür zerschnitten habe ;-))