Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Dienstag, 13. August 2013

Neue Baumwollschätzchen

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht.
Aber das Wörtchen 'Sommerschlussverkauf' lässt mich aktiv werden.
Da drehe ich meine Runden in den virtuellen Geschäften noch intensiver.

Ich zeig' euch mal, was gestern bei mir eingetroffen ist.

kleines Stoffpaket


gewachste Baumwolle
noch ein Stoffpaket, ich fand die Roller so süß ...
Autos und Hühnchen wollten auch zu mir

Und eigentlich wollte ich nur noch einmal Nachschub von diesem, weil er vernäht so 'frisch' und farbenfroh daherkommt.

Ihr ahnt es schon ...


Riley Blake - an apple a day

Habt einen schönen Tag! Bei uns regnet es gerade in Strömen ...

Sonntag, 11. August 2013

Bilanz ...

... der letzten Tage.

Da ich ja nun weiß, wie das mit den Taschen, dem Innenfutter und dem Wenden funktioniert, habe ich gleich noch ein paar Täschchen in Angriff genommen.

Zuerst also zwei weitere Taschen-Organizer.





Innen sind wieder kleine Einsteckfächer passend zum Außenstoff. Außerdem gibt es einen Karabiner. Auf einen Stoffriegel zum Verschließen habe ich hier verzichtet, weil er nicht wirklich vonnöten ist, wie ich finde.

Und weil, vom Blümchenstoff noch ein Rest da war, gab es noch ein Krametui dazu.


Dann habe ich noch einmal überlegt, wo meine Stifte besser aufgehoben sind als hier.
Und das ist dabei herausgekommen. Genäht aus Wachstuch (außen) und gewachster Baumwolle (innen):


Die kleine herausnehmbare Innentasche ist für meine USB-Sticks, die nicht lose in der Tasche 'rumfliegen' sollen.


Ansonsten genießen wie den Sommer und die Natur ums Haus.
Am Kanal sind diese hier die neusten und kleinsten Besucher.


Hier sind sie schon eine Woche alt und ihr glaubt gar nicht, was die für Haken auf dem Wasser schlagen, wenn sie kleine Insekten jagen, die sie auf der Wasseroberfläche sehen.

Aber auch die Pflanzen erfreuen uns mit ihrer Blütenpracht.
Seit Anfang Juli zeigt sich der Enzian in dieser Pracht.


Der Lavendel ist bei Hummeln und Schmetterlingen beliebt.


Und ganz zum Schluss gibt es noch eine Ansicht von einer Seitenwand des Carports. Ganz nach Wunsch 'verschwindet' sie zwischen den Bäumen, die vor dem Haus stehen.