Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Samstag, 6. April 2013

Genähtes und Gesponnenes

Da soll jetzt Jeder aus der Familie mal ein 'Lieblingsstück' für Luise opfern.

Der Opa hat zuerst gesponsert. ;-
Aus dem Oberteil eines ausrangierten Schlafanzuges ist ein neuer Body entstanden.

Eine Stickerei auf dem Vorderteil.


Dieses Mal habe ich mich an einem Rundhalsausschnitt versucht. Schnabelinas Regenbogenbody hat ja verschiedene Varianten für den Halsausschnitt.


Nach der ersten Anprobe stellte sich jedoch heraus, dass Luises Köpfchen da definitiv nicht durchpasst.
Also musste ich die Schulter noch einmal öffnen und habe dort eine Leiste mit 2 Druckknöpfen eingenäht.

Insgesamt ist das doch eine ansprechende Resteverwertung, oder?

Fazit für mich jedoch: beim nächsten Body wird es wieder der bewährte amerikanische Ausschnitt.

Ansonsten habe ich in den letzten Tagen fleißig gesponnen und gezwirnt.
Aus 200g Lamm sind 430m 2-fädig verzwirntes Garn entstanden.


Die Wolle muss ich noch baden und dann will ich sie färben. Ein ganz kuschlig weiches Garn. Daraus wird wohl mal ein Tuch werden.

So, genug geschwafelt. Ich mach' mich dann mal wieder an meine Sockennadeln.
Einen schönen Samstagabend euch allen!

Freitag, 5. April 2013

Ein neues Mützchen für Luise

 ist entstanden. Die ganz kleine Größe passt schon nicht mehr.


Und da sie heute wieder bei uns zu Besuch war, konnten wir sie gleich probieren.
Was soll ich sagen? Sie passt perfekt!

Aber da Luise 'kein Mützenfan' ist, seht ihr sie hier ohne Mütze, aber mit Oma. ;-)



Donnerstag, 4. April 2013

Etwas Warmes braucht der Mensch


http://www.bz-berlin.de/multimedia/archive/00397/affen_39754627.jpg
Und da haben wir uns heute auf den Weg nach Burg in die Spreewaldtherme gemacht.
Den lieben, langen Tag haben wir die müden Glieder im warmen Solewasser gebadet. Zwischendurch in die Sauna, etwas relaxen, wieder ins Wasser.

Bei dem Wetter war das genau richtig. Das sollten wir öfter tun. Es tat seeehr gut.
Und für heute Nacht sind schon wieder Schneefälle angekündigt.:-(((
Gibt es hier irgend jemand, der noch Schnee sehen kann???

In den letzten Tagen habe ich auch wieder fleißig gewerkelt. Gestrickt, genäht, gesponnen. Aber noch nichts von alldem ist richtig fertig. Da müsst ihr euch noch ein wenig gedulden, ehe es Fotos gibt.

Sonntag, 31. März 2013

Wollige Ostereier

Die gibt es dieses Jahr bei uns.
Sie sind perfekt zum Schneetreiben draußen. So bilden Wetter und Osterdeko vor der Tür eine Einheit. ;-)
Als ob ich's geahnt hätte ...

Schon vor Wochen habe ich mich an den nadelgefilzten Eiern probiert. Sie sind schnell gemacht und passen hier perfekt, wie ich finde.

Einen gemütlichen Ostersonntag euch allen!