Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Samstag, 9. März 2013

Gerade noch rechtzeitig ...

ist diese wollige Lieferung hier bei mir eingetroffen.


Hier sind ja für das Wochenende Schneefälle angesagt. Und das Mitte März. Auch am Wochenanfang beibt es kalt. So beibt der Schnee wohl ein bisschen liegen.

Aber dem sehe ich jetzt ganz relaxt entgegen.
Wollt ihr meine Schätzchen mal von Nahem sehen?


Links, das sind 200g Lammwolle zum Verspinnen. Rechts, das ist Filzwolle in schwarz-tweed zum Strickfilzen. Und in der Mitte seht ihr das 'Woll-Lust-Geschenk' zum Frauentag. Da habe ich mich besonders drauf gefreut. Das sind 50g Lacegarn mit einer Anleitung für ein Tuch. Und Beides gab es gratis wegen dem Frauentag. Und da hat Frau doch gern bestellt. ;-)

Auch euch wünsche ich kreative Pläne fürs Wochenende oder die nötige Ruhe zum Ausruhen.
Ganz nach eurem Geschmack.
Ich ziehe mich dann mal zum Wolle fühlen zurück ... ;-))

Ein bisschen gestrickt, ein bisschen genäht ...

Meine 'rotweintauglichen' Socken sind nun auch fertig.
In Größe 40 aus mit Blauholz gefärbtem 4-fädigen Sockengarn, ca. 70g.

Nun bin ich aber ganz gespannt, wie gut die Farbe aus meiner Solarfärbung hält.

Auch ein bisschen Genähtes ist zu präsentieren.


Diese beiden Tischsets passend zum bereits fertigen Körbchen, gezeigt schon hier.


Da kommen zu Ostern noch ein paar leckere Kleinigkeiten hinein und schon ist es fertig zum Verschenken.

Und dann ist da noch ein Utensilo entstanden. Passend dazu ein Mug Rug. Den gab es ja hier schon länger nicht. ;-)


Auch das ist ein Ostergeschenk und die Empfängerin freut sich jetzt hoffentlich schon auf Ostern. ;-)

Dienstag, 5. März 2013

Rotweintauglich?

Ja, das ist dieses Muster wirklich! ;-)

Schon länger liegen hier so 'kleine Sockenmuster'.
Das war ein Geburtstagsgeschenk einer Kollegin für mich mit der Bemerkung: "Die sind auch 'rotweintauglich'".

Verstrickt wird hier meine Solarfärbung (Blauholz) vom Sommer 2012. Es ist 6-fädiges Sockengarn, welches ich gefärbt habe.


Und tatsächlich, ein Blauer Zweigelt schmeckt lecker dazu ...


Sonntag, 3. März 2013

Ein ganz vernähter Sonntag

Heute habe ich mir mal so richtig Zeit genommen für die Nähmaschine.

So sind also diese drei Utensilos entstanden.

Das mit den Apfeln ist mit Thermolam gefüttert. Die anderen beiden Utensilos haben eine dickere Schicht bekommen und sind mit Volumenvlies gefüttert. Alle drei zu wenden, je nachdem, ob man mehr Muster oder uni mit Pünktchen mag. (Ich weiß noch gar nicht, von welchen ich mich trennen kann ;-))

Außerdem ist ein Ostergeschenk für Luise entstanden.



Das ist ein Wickelunterlage für unterwegs.


Außen der Apfelstoff ist Baumwolle, innen gewachste Baumwolle (vom großen Schweden) und gefüttert habe ich die Unterlage mit einer doppelten Schicht Thermolam.

Und 'aufgehübscht' mit ein bisschen Kleinkram.

So der Apfel hier innen und auch die Schlaufen wie im oberen Bild zu sehen. Da könnte man eine Schnullerkette, eine Rassel ... dran befestigen, dachte ich.
Ob das Sinn macht, wird sich zeigen.


Und außen ist auch noch ein bisschen Schrift.
(Langsam bedaure ich es doch, nicht wirklich sticken zu können mit meiner Maschine.


Aber im Ganzen bin ich zufrieden.

Meine Osternähvorhaben sind bei weitem noch nicht erledigt. Aber es ist ja noch ein bisschen Zeit.

Einen schönen Restsonntag euch allen!