Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Freitag, 25. Januar 2013

Äpfel und Tatzen

Noch mehr  neue Stöffchen sind heute eingetroffen und ich freue mich schon auf's Vernähen.
1x kuschlige Tatzen
1x Äpfel auf dünner Baumwolle


Es macht Spaß, das Stoffregal ein bisschen zu füllen. ;-)

Morsbag und mehr

Für eine liebe Kollegin habe ich genäht.
Sie geht bald in den Ruhestand. Und da hat man ja bekanntlich mehr Zeit zum Einkaufen ;-)
und braucht dann und wann einen Beutel.

Da fand ich so eine MORSBAG genau richtig.

Einen Rest Stoff vom schwedischen Möbelhaus hatte ich noch hier.


Ich liebe diesen Stoff, weil er so stabil ist und sich für die Morsbags gut eignet, denn die sollen ja auch was tragen können.

Ansonsten ist neues Material eingezogen.
Ein leichter Baumwollstoff, der noch nicht verplant ist. Aber die Motive fand ich soo niedlich. Und dann war da auch noch der Rabatt ...


Und wenn ich jetzt Lust hätte ein bisschen zu werkeln ist heute hier der erste Teil für die Anleitung zur Eulenmütze erschienen. Ich habe ihn mir gespeichert. Aber zum Stricken habe ich im Moment so gar keine Lust. Schlapp und müde, krank ... sitze ich hier zu Hause.


Donnerstag, 24. Januar 2013

Ein neuer Cowl

Dieses Muster gefiel mir schon lange. Aber was mache ich draus?

Nun hatte ich endlich die zündende Idee.
Ein dicker Schlauchschal sollte es sein.

Ich habe den Mustersatz 5x gestrickt (also 115 Maschen). In der Höhe habe ich den Mustersatz 2x gestrickt. Am oberen und unteren Rand jeweils noch 4 Reihen im Perlmuster.

Hier ist das Muster gut zu erkennen.



Damit er auch wirklich kuschlig ist und wärmt, habe ich die Wolle doppelt genommen. Er wiegt knapp 200g.


Und da das (ein gut abgelagertes) 500g Knäul war, bleibt jetzt noch genügend übrig für andere Projekte.



Im Moment schwebt mir noch so ein Eulenset in dieser Farbe vor.
Mal sehen, wann ich dazu komme ...




Dienstag, 22. Januar 2013

Unser 'Telekom-Disaster'

hat heute ihr Ende gefunden.

Warum das einen Extrapost wert ist???

Wir haben im September 2012 den neuen Anschluss beantragt.
Im November, als wir dann umzogen, haben wir ihn DRINGEND gemacht.
Dann im Dezember hieß es: nicht möglich, aber LTE würde gehen.
OK, also LTE ab Anfang Januar.
Nee, nee, so schnell geht das nicht. Drei Mal vertröstet...
Neuer Termin: LTE ab 4. Februar 2013

Und wenn man dann Leute kennt, die Leute kennen ...

Seit heute sind wir wieder online ...
so ganz nach Wunsch, ohne Extragebühren, nach Lust und Laune surfen, posten, kommentieren ...

Wer schon einmal ein  Vierteljahr OHNE auskommen musste, der kann ein bisschen verstehen, wie groß unsere Freude jetzt ist.

Wir sind wieder OOOONNLINE!

Montag, 21. Januar 2013

Eulen gegen Kälte

Ob das geht?

Und ob!

Hier sind die zweiten paar 'Eulen-Fausthandschuhe' fertig. Selbstgesponnenes Garn vom 'Braunen Bergschaf'. Nicht ganz kuschelig aber da sie nach vorn ein bisschen weit sind, kann man auch gut ein paar Fingerhandschuhe (die Frau vielleicht schon hat) drunter ziehen.





Und dann kann der Winter wirklich kommen. Wenn man den Wetterberichten glaubt, sinken die Temperaturen noch ganz gewaltig im Verlaufe der Woche (in Bayern gar bis -20°C).

Heute hat es bei uns übrigens den ganzen Tag geschneit. Zum Ansehen sehr schön, auf den Straßen nicht ganz so toll. Aber von Blitzeis sind wir weit entfernt (Gott sei Dank!).

Egal, wie das Wetter wird, wünsche ich euch allen eine strickige Woche.


P.S. für die Eulen-Mitstricker
Mein Daumen hat mit nur 18 Maschen mehr als ausreichend Platz. Ich schlage also nur 6 (statt vorgeschlagenen 10 Maschen) an.