Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Samstag, 12. Januar 2013

So schnell geht das nicht ...

Ich koche vor Wut!!!

WARUM?

Gestern gab es eine kurze SMS von der Telekom. (... und es ist nicht die erste)

'INTERNET? Januar? Nein, doch nicht. Mitte Februar wird es wohl werden ...'

Wir warten jetzt seit Anfang November auf einen Zugang zum Internet. Bereits im September 2012 (lange vor unserem Umzug) haben wir den Anschluss umgemeldet und eine Zusage erhalten, dass problemlos auch der Zugang zum Internet möglich ist. Unsere Nachbarn zwei Häuser weiter surfen per V-DSL. Bei uns geht nix, nicht mal 'DSL für Einsteiger'. Also haben wir uns (Ende November!!!) für LTE entschieden.
Nun hapert es laut Auskunft der Telekom an den Micro-SIM-Karten, die im Zusammenhang damit geliefert werden müssen, aber nicht geliefert werden können.

Eine never ending story ...

Mittwoch, 9. Januar 2013

Sockenwürmchen und Eulenset

Soweit bin ich heute schon gekommen.


Das war der erste Teil der Anleitung, die es am letzten Freitag für alle Mitstrickerinnen des Eulensets gab.
Verstrickt habe ich dafür meine selbstgesponnene Wolle vom Braunen Bergschaf namens Max.
Nun warte ich bis Freitag auf den nächsten Teil der Anleitung.

Aber es gibt noch viel zu tun. Gestern Abend habe ich noch etwas anderes gestrickt.


Das ging ganz schnell.
Kleine Sockenwürmchen sind entstanden.


Sie sehen auf dem Bild so riesig aus. Das sind sie aber gar nicht. Jedes dieser Sockenwürmchen ist 14cm lang. Wenn man die oben umschlägt, bleibt ja nicht soviel Socke übrig.
Die brauche ich später noch zum basteln. Was das dann letztendlich wird?
Da müsst ihr (und ich auch ;-)) noch etwas Geduld haben.

Aber versprochen, ich zeig's euch dann.

Dienstag, 8. Januar 2013

Schnell noch angemeldet

Bei Berni habe ich von der tollen 'Mitstrickaktion' für ein Eulenset gelesen und mich hier schnell noch angemeldet.
Genügend gesponnene Wolle liegt hier. Es kann also losgehen. Den ersten Teil der Anleitung habe ich mir gleich ausgedruckt.

Euch allen, die vielleicht auch gerade die Nadeln schwingen, wünsche ich einen 'strickigen Abend'.