Dienstag, 29. Oktober 2013

Mir war 'boshig'

Da habe ich zur Häkelnadel in Größe 12 gegriffen, Wolle dazu rausgesucht und los ging's.

Ehe man sich's versieht, kann man Probe tragen.


So ein 'Self-made Boshi-Label' kann ich leider nicht annähen. Diese bekomme ich im Handarbeitsladen meines Vertrauens nur zur Boshi-Wolle.
Hat man da Worte???

Ich habe ein ganz leichtes Garn namens 'melange super chunky' verwendet. Die Mütze wiegt ca. 80g, ein Fliegengewicht sozusagen ... Weich und kuschlig, 53% Schurwolle, 47% Polyacryl. Aber so krabbelt's auch nicht auf 'Problemköpfen' ;-)

Kommentare:

Berni hat gesagt…

Label hin oder her.... deine Boshi ist toll!
Liebe Grüsse
Berni

Claudia hat gesagt…

Schöne Farben!
Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥