Sonntag, 1. September 2013

Nix dolles, nur Socken

Im Moment frisst mich die Arbeit fast auf.
Ich habe nur ein Paar Socken vorzuzeigen. Stinos mit einfachem Hebemaschenmuster, so dass die  wechselnde Farbe gut zur Geltung kommt.

gestrickt in Größe 39/40
verstrickte Wolle: Opal, Huntertwasser 'Save the city'

Ansonsten scheint sich der Sommer im Moment schon zu verabschieden. Unsere Linde legt sich ein gelbes Blätterkleid zu. Bei Nachttemperaturen um 10 Grad ist das ja auch kein Wunder.

Am Kanal habe ich eine Bisamratte gesehen.
Sie wollte sich verstecken.

Hat aber nicht ganz geklappt. Sie hockt zwar hinter dem Pfeiler des Bootssteges. Aber links schaut der Schwanz raus ... ;-)
Hier sieht man sie wirklich, aber leider nicht ganz scharf.


Habt einen schönen Restsonntag und sucht euch ein gemütliches Plätzchen zum Stricken.
Mich ruft das Spinnrad ...



Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Als ich heute nach Postdam zum Stoffmarkt gefahren bin hatte ich auch schon das Gefühl es ist Herbst. Die Blätter rieselten so vor sich hin ;-(

Deine Socken sind doch gut geworden. Mehr Muster hätte die Wolle gar nicht vertragen!

Gruß Marion

Hilda hat gesagt…

Hallo Anke,

was heißt hier nur? :-)) Schön sind Deine Stinos geworden. Ja, der Sommer verabschiedet sich allmählich. Es riecht nach Herbst und ich freue mich darauf.

Liebe Grüße schicke ich Dir
Hilda

Berni hat gesagt…

Also nichts dolles, nur ganz tolle Socken, schön sind sie!
Ja das mit dem Verstecken muss die Ratte noch etwas übern.
Liebe Grüsse
Berni

Sheepy hat gesagt…

Naja, nu stell mal nix unter den Schäffel. Die Socken sehen richtig Klasse aus und wollen auch gestrickt sein.
LG Sheepy