Montag, 29. Juli 2013

Riley Blake


Ich liebe dieses Riley Blake Stöffchen.
Davon war noch ein Rest. Und den galt es heute zu verarbeiten. Ich hatte mir vor einiger Zeit dickere Klarsichtfolie gekauft (die manche auch gern als Schondecke über eine Stofftischdecke legen).
Auf meiner ToDo-Liste steht nämlich dieses Knautschfotoalbum.
Das hat zwar noch etwas Zeit. Aber diese Folie zu nähen, wollte ich üben. Und das war gar nicht so einfach. Die klebte am Nähfüßchen ... das glaubt man kaum. Pergamentpapier drunter, dann die Folie, dann den Reißverschluss ... So klappte es dann.

Was ich genäht habe?
Innenansicht
OK, ich geb's ja zu ... der Reißverschluss ist nicht ganz gerade ... üben, üben, üben ...

Und so sieht es dann zusammengeklappt aus.


Da sollen dann Stifte, Radierer, Klebestift, Büroklammern ... rein.
Mal sehen wie lange das Täschchen hält. Das ist nämlich 'ein harter Job'. ;-)





Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Dsa ist wirklich ein schönes Stöffchen und ein schönes Bilderalbum!
Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

Kunzfrau hat gesagt…

Na da bin ich aber auch gespannt. Ich gehöre ja nicht zur Folienfraktion!

Gruß Marion