Mittwoch, 24. Juli 2013

Korrektes 'Wendemanöver'

Ich glaub' jetzt weiß ich, wie es geht. Das richtige Wenden war oft ein Problem.

Normalerweise habe ich Probleme, wenn es ans Nähen von Täschchen  mit Innenfutter geht. Wie ist der Reißverschluss einzunähen? Wo lasse ich die Wendeöffnung? Wie groß?

Aber wenn man eine Tasse näht, ist das alles kein Problem. ;-)))


Ich finde sie perfekt.
Auch von innen ...


Außerdem habe ich Schattenmorellen entkernt und leckere Konfitüre gekocht.
Ich liiiiebe Kirschkonfitüre ...


Kommentare:

Sheepy hat gesagt…

Die Tasche sieht ja super aus und auch bei füllen sich die Gläser für den Winter...freu..
LG Sheepy

Kunzfrau hat gesagt…

Wirklich perfekt! Und schon die neuen RV und Zipper im Einsatz ?! Ich sollte auch endlich mal so eine Tasse nähen!

Gruß Marion