Sonntag, 3. März 2013

Ein ganz vernähter Sonntag

Heute habe ich mir mal so richtig Zeit genommen für die Nähmaschine.

So sind also diese drei Utensilos entstanden.

Das mit den Apfeln ist mit Thermolam gefüttert. Die anderen beiden Utensilos haben eine dickere Schicht bekommen und sind mit Volumenvlies gefüttert. Alle drei zu wenden, je nachdem, ob man mehr Muster oder uni mit Pünktchen mag. (Ich weiß noch gar nicht, von welchen ich mich trennen kann ;-))

Außerdem ist ein Ostergeschenk für Luise entstanden.



Das ist ein Wickelunterlage für unterwegs.


Außen der Apfelstoff ist Baumwolle, innen gewachste Baumwolle (vom großen Schweden) und gefüttert habe ich die Unterlage mit einer doppelten Schicht Thermolam.

Und 'aufgehübscht' mit ein bisschen Kleinkram.

So der Apfel hier innen und auch die Schlaufen wie im oberen Bild zu sehen. Da könnte man eine Schnullerkette, eine Rassel ... dran befestigen, dachte ich.
Ob das Sinn macht, wird sich zeigen.


Und außen ist auch noch ein bisschen Schrift.
(Langsam bedaure ich es doch, nicht wirklich sticken zu können mit meiner Maschine.


Aber im Ganzen bin ich zufrieden.

Meine Osternähvorhaben sind bei weitem noch nicht erledigt. Aber es ist ja noch ein bisschen Zeit.

Einen schönen Restsonntag euch allen!

Kommentare:

tierische-strickoper hat gesagt…

Hallo Anke
Da warst du aber fleissig, so viele schöne Sachen sind entstanden, toll!
Dir wünsche ich auch einen schönen Abend!
Liebe Grüsse maggy

Lehmi hat gesagt…

Wah! Das Utensilo mit den Schafsnasen und Kühen ist ja süüüß!
Bei so tollen Stoffen hat das Nähen sicher viel Spaß gemacht :-)
Schön, echt schön geworden.

LG Lehmi