Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Samstag, 19. Mai 2012

Neues vom Spinnrad

Es sieht aus wie Paketschnur, ich weiß.
Aber wenn es 'Fühlnet' gäbe, würde euch mein Knäulchen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Ganz weich und anschmiegsam.
Das sind 150g Finnische Multicolor, navajoverzwirnt, weiterer Verwendungszweck noch ungewiss.



Außerdem füllt sich die zweite Spule mit meinem Merino Superwash Garn. Hier habe ich dieses Mal versucht, das Garn besonders dünn auszuspinnen (soweit ich das schon kann). Ich will es dann ganz normal zweifädig verzwirnen. Aber insgesamt sind es 300g. Das dauert also noch.



Und schlussendlich gibt es noch einen Blick in meine Küche. Da spiegelte sich gestern Abend meine Fensterdeko so herrlich im Hängeschrank gegenüber.
Und damit wünsche ich auch euch allen einen SONNIGEN Tag heute.


Donnerstag, 17. Mai 2012

Nachschub in rot

Die grünen Börsen hatte ich ja gestern schon gezeigt. Weil noch Reste in rot da waren, sind davon noch welche hinzugekommen.

Das sind jetzt noch einmal 'Gruppenfotos'. ;-)













Aber jetzt mache ich erst einmal Pause. Versprochen! ;-))

Blumige Grüße ...

... gibt es heute.
Sie sind verbunden mit den besten Wünschen für einen erholsamen Feiertag, wie immer ihr ihn auch verbringt.

Fast mehr Blüten als Blätter zeigt mein Hibiscus im Moment

Mittwoch, 16. Mai 2012

2x rot, 2x grün

Weil sich diese Minibörsen so schnell nähen, habe ich gleich meinen Geschenkevorrat erweitert.
Schaut hier:



Und außerdem habe ich hier noch einen Blumengruß aus meinem Wintergarten für euch. Der Hibiscus blüht soo schön ...


Dienstag, 15. Mai 2012

Lange nichts genäht, aber heute ...

... wollte ich unbedingt mal diese Minibörse nähen.


Das E-Book habe ich hier erstanden. Ganz tolle Kleinigkeiten, die StellaLuna da anbietet.
Also zugeschnitten und losgenäht.
SmileyCentral.com
Ich habe ja manchmal Schwierigkeiten Anleitungen zu verstehen.

Aber dieses Mal hat es geklappt (na ja, fast ;-))
Nur 1x habe ich mich getäuscht. Das Innenteil schien mir viiiiel zu lang. 'Frau' kürzt einfach nach 'Gefühl'.
Ich hätte der Anleitung vertrauen sollen. ;-)
Mit dem Ergebnis bin ich dennoch zufrieden.
Nun schaut mal, so sieht sie aus meine frühlingshafte Minibörse:




Der gefaltete Innenteil sollte eigentlich ganz in gelb sein. Aber da musste ich den grünen Stoff dazuschummeln, damit es reicht.
Mit einem Druckknopf verschlossen, passt und funktioniert. Da werde ich doch bald eine zweite zuschneiden. Da kann ich mich ja gestalterisch mal ausprobieren, jetzt, da ich das Prinzip verstanden habe.

Einen schönen Abend euch allen!




Sonntag, 13. Mai 2012

Und hier ist nichts geschummelt

Heute Morgen komme ich aus unserer Haustür und schaue auf die Scheune gegenüber.
Nicht zu fassen!


Schnell noch eine Nahaufnahme, ehe sie weiterfliegen, dachte ich.


Aber das taten sie gar nicht. Mehr als eine Viertelstunde schüttelten sie im Nieselregen ihr Gefieder und wir konnten sie bestaunen.

Am Wetter wird sich wohl leider auch nichts ändern. Der Himmel ist bedeckt, leichter Nieselregen, Temperaturen knapp über 10°C.
Ich mach' mich dann mal an's Rädchen ...