Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Samstag, 14. Januar 2012

Der Weihnachtsbaum ...

... von 2011 ist nun auch Geschichte.

 
Aber schön warm hatten wir es. 

Und natürlich haben wir uns auch von innen noch ein bisschen gewärmt.


Der Behälter ist nicht sehenswert. Aber der Inhalt war lecker ...
Der  größere Teil des Marsala-Likörs war in Flaschen abgefüllt. Und das war der allerletzte Rest, der in keine Flasche mehr passte.

Freitag, 13. Januar 2012

Dieses Faserknäuel ...

... wollte unbedingt auf's Rad.


Und da habe ich einfach nachgegeben. Es sind ca. 400g Welsh, schon gut abgelagert. ;-)


Es spinnt sich ganz toll. Davon habe ich schon im Frühjahr 200g versponnen. Dann habe ich nachbestellt, weil mich die Faser so begeisterte. Und mit den 400g dazu, kann das dann 'etwas ganz Großes' werden. ;-)

Meine 'Hühnerleiter-Socke' wächst auch. Inzwischen ist die zweite Socke angeschlagen.
Davon gibt es dann morgen ein neues Foto.

Donnerstag, 12. Januar 2012

Zwei tolle Knäule ...

... sind zum Verstricken bereit.
Beide sind navajoverzwirnt. Da sie ja auf diese Weise 3-fädig verzwirnt sind, sind sie bei mir (noch) nicht ganz so dünn.

links: Baby-Alpaka        rechts: Wensleydale
Aufgrund der geringen Lauflänge, für ein paar Socken vielleicht etwas knapp. Aber für Stulpen reichen sie allemal. Nun dürfen sie erst einmal ruhen, bis ich 'ne tolle Idee dafür habe.

Mittwoch, 11. Januar 2012

Wie gedacht

Die Wolle frisst das Muster.
Aber die Farbwechsel der Wolle gefällt mir dennoch. Und inzwischen strickt sich die Hühnerleiter wie von selbst.
Der Stand von heute:


Dienstag, 10. Januar 2012

Im Moment ...

... gibt es nichts zu zeigen.
Die 'Hühnerleiter-Socke' wächst (langsam).
Für mehr bleibt keine Zeit.
Wenn dann wieder Fotowetter ist, zeige ich den aktuellen Stand.
Die Wollwahl ist nicht die ideale, aber da müssen die Socke und ich jetzt durch. ;-)

Einen gemütlichen Abend euch allen.
Wir hatten heute übrigens knapp 10°C.
Winter???

Montag, 9. Januar 2012

Gar nicht müde ...

... wurde ich gestern Abend.
So habe ich die 100g Wensleydale noch fertig gesponnen und gleich navajogezwirnt. Das Garn wird immer schöner. ;-)



♥ Einen schönen Start in die Arbeitswoche euch allen.♥

Sonntag, 8. Januar 2012

Auf die Hühnerleiter

Los geht's! Der Anfang ist gemacht.

Die Januarsocken sind angeschlagen. Das Muster lautet 'Hühnerleiter'.
Ein Mustersatz ist gestrickt. Aber der besteht hier nur aus 4 Reihen. Also total fernsehtauglich.
Die Wolle fand ich passend - Schnee oder nicht Schnee ;-)
Bei uns liegt jedenfalls noch keiner.


Ein Traum ...

... in grün und blau.


Es sind zwar noch nicht ganz 100g auf der Spule. Aber das Bild wollte ich euch unbedingt zeigen.
Morgen noch den kleinen Rest und dann wird gezwirnt. Die Farbe ist 'genau mein Ding'. Und die Wensleydalefaser spinnt sich sehr angenehm.

Einen schönen Abend euch allen.
Ich schlag jetzt meine 'Hühnerleiter-Socke' an. ;-)
Das ist für den Monat Januar das ausgewählte Muster.

Kobra?


 Nein, Wensleydale in der Farbe 'Waldgeist'. 

Und so sieht der Anfang auf der Spule aus.


Das ist genau meine Farbe. Das verspricht ein schöner Sonntag zu werden. ;-)