Sonntag, 3. Juni 2012

Was ist DAS denn?






Auf den ersten Blick seltsam, oder? Gefunden habe ich die Idee hier.
Aber ich fand das unheimlich praktisch. Und einfach zu nähen war es auch.

Nun habe ich ein kleines Nadelkissen für den Finger. So 'fliegen' die Stecknadeln nicht mehr überall rum (hoffentlich).



Genäht habe ich eigentlich, weil ich meinem K---le auch endlich eine Hülle nähen wollte. Den Anstoß hierzu fand ich bei Colette.
Und bei den Temperaturen tat das auch Not. ;-)
Unser Thermometer zeigt 12 Grad. Und das soll in der nächsten Woche auch so bleiben. :-(

Ich zeig' euch die Hülle schon mal. Es fehlt aber noch ein Verschlussknöpfchen. Der will noch (mit Liebe) ausgesucht werden.




Vernäht habe ich Möbelstoff, d.h. solche Musterstücken, wo man im Möbelhaus den Bezug für sein Sofa aussuchen kann. Samtig weich von außen, aber störrisch beim Nähen. Legt man den festen Samtstoff rechts auf rechts zum Nähen, kleben die Stoffstücke richtig aneinander. Und da, wo es drauf ankommt, rutscht er einem dann weg.

Kommentare:

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Anke, tolle Hülle! Aber was hast du den für eine schöne Umrandung beim Reader? Meine ist nur grau;-(
Also den Fingerring muss ich unbedingt auch machen, danke für den Link.
Liebe Grüsse, colette

Mone hat gesagt…

Hallo Anke,

das mit dem Ringnadelkissen ist ja mal eine tolle Idee!!
Deine Hülle ist auch sher schön geworden!!!
LG Mone

Anke hat gesagt…

@pinkpaillette
Als ich den bekam, schien er mir auch 'zu grau'.
Und weil mein Laptop schon so 'ein schönes Kleid' trägt, habe ich hier:http://www.skins4u.de/Tablets--Kindle---Co/Amazon-Kindle/Kindle-Touch-Skins/
gleich noch mal was für meinen Reader ausgesucht. Das Motiv heißt library. Und ich fand das passend für meine Büchersammlung. ;-)

LG Anke

Sheepy hat gesagt…

Schon lange nicht mehr bei dir reingeschaut und so tolle Sachen zu bewundern.
Lg Sheepy