Sonntag, 25. März 2012

Eine traumhaft weiche Spinnfaser

läuft auf meine Spule.

Vor einiger Zeit hatte ich mir  zum Probieren 100g Merino-Bambus-Soja Spinnfasern bestellt . Schon der Name klingt abenteuerlich, oder?
Als mein Fasern eintrafen, habe ich befühlt und war entzückt (und habe sie erst einmal weggelegt).


Heute nun habe ich sie wieder hervorgekramt. Seidig weich, schöne lange Fasern.
Kurz und gut, auch das Spinnen ist ein Vergnügen. Was das farblich für ein Garn wird, kann ich noch gar nicht sagen. Was auf dem Bild gelb aussieht, geht etwas mehr ins grün. Aber sonst stimmt's.

Nun für euch noch rasch ein Blick auf die Spule.



UND ANSONSTEN WÜNSCHE ICH EUCH ALLEN 
EINEN GUTEN START IN DIE NEUE WOCHE.

1 Kommentar:

wollspiel hat gesagt…

Den habe ich mir vor einem Jahr auch gekauft. Und mich nun überwunden das Kilo fertigzuspinnen. Es ist wirklich sehr schön weich. Ich bin am überlegen was es werden möchte.