Donnerstag, 9. Februar 2012

Rechts, links, Hebemaschen

Einfach sollte das Muster sein, weil ja die Wolle schon so 'wild' ist. ;-)

Bei dem Wetter braucht man wirklich warme Socken. Also stricke ich noch welche aus der 6-fädigen Sockenwolle, die ich im Herbst gefärbt hatte. Meine Minianleitung findet ihr hier


Einen schönen Abend euch allen!

Kommentare:

Sinchen hat gesagt…

Sieht schön rustikal aus und ist bestimmt was für Männersocken, oder? Woher hast du denn das Muster?
Strickige Grüße
Sinchen

Anke hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Anke hat gesagt…

@Sinchen
Ich hatte gestern so einen Gedankenblitz. HEBEMASCHEN!
Da strickte ich nämlich aus derselben Wolle die kleinen Babystrümpfe.
Danach habe ich mir schnell das Muster ausgedacht, ein PDF draus gemacht(nicht viel mehr als die Musterreihe und wenige Notizen). Aber so vergisst man die Idee nicht, falls man später strickt. Ich wollte aber gleich sehen, wie es aussieht.
Mir gefällt das Muster auch sehr gut. Und es strickt sich nebenbei.

verflixteNadel hat gesagt…

Die Socke wird schön und nicht nur das, die Farbe ist wunderschön!! Ich sollt auch wieder mal Socken stricken, kann ich das noch.... ;) Ich stricke gerade eine Decke um das Sofa gegen KatzentätzchenabdrückeMitdreckdran abzudecken. Die muss ich aber danach noch filzen. dann sollte ich auch noch einen Halswärmer fertig machen und meine Frühlingsdeko. Du siehst... Socken stricken ist weeeeeeit weg.
Liebe Grüsse
verflixteNadel

Schattenspinner hat gesagt…

Klasse werden die Socken und ein Tempo hast Du wieder drauf...Wahnsinn!!! :-)
Liebe Grüsse
Inge

tierische-strickoper hat gesagt…

Das gibt schöne kuschelige Socken.
Die Farbe hast du super hingekriegt!!
Deine Mütze ist auch ganz toll!
Ein schönes Wochenende wünscht dir maggy

pinkpaillette hat gesagt…

Tolle Socken und super Wolle!
Die Anleitung nehme ich gleich mit. Denn ich habe auch noch Wolle dazu.
Vielen Dank, dass du uns die Anleitung schenkst. Liebe Grüsse, colette