Samstag, 25. Februar 2012

Ihr dürft ruhig ...

... sagen, dass ich heute fleißig war. ;-)))


Drei neue Spülis sind entstanden.

Schnabeltier - Forelle - Ziege

Ihr dürft schon mal raten, welchem Tier ich welche Farbe zugedacht habe.

Damit ihr die Tiere auch erkennt, mache ich morgen dann noch einmal Fotos bei Tageslicht und ohne Blitz. Und ich muss euch sagen. Es macht richtig Spaß so zu stricken. Man weiß beim Stricken noch nicht wirklich, wie das Tier aussieht.
Denn, wenn es da heißt  3R,7L,4R,9L,1R,1L,26R ... (und das über 72 Reihen) ist man am Ende gespannt, wie Schnabeltiert, Ziege, Forelle, Leguan, Känguru, Erdmännchen ... aussehen. ;-)))

Naaa? Auch Lust es mal zu probieren?
Dann schaut mal hier nach Mustern.
Hat wirklich Suchtcharakter!             SmileyCentral.com   ;-)))

Kommentare:

Schattenspinner hat gesagt…

Mh, ich würde jetzt sagen Forelle grün, Ziege gelb und Schnabeltier lila! ;-)) Au ja, bitte noch genau fotografieren... :-)
Und ja (heftig nick) Du warst sehr fleissig heute. :-)
Diese Anleitungen finde ich auch klasse irgendwie - die waren ja auch mal als Rätsel gedacht. Jeden Tag ein paar Reihen und alle haben gerätselt was es denn wohl wird...;-)
Liebe Grüsse
Inge

Petra hat gesagt…

Schöner Virus den Du Dir da eingangen hast grins! Ich schließ mich Schattenspinnerin mit den Farben an und ich will natürlich auch unbedingt Fotos sehen, vielleicht bekomm ich ja wieder neue Anregungen für meine Socken :-)
Ein fleissiges Binchen warst Du - wäre auch ein Motiv für einen Spüli? :-)
LG und einen schönen Sonntag
Petra

tierische-strickoper hat gesagt…

Na und ob du fleissig warst!
Du scheinst mir aber auch infiziert
zu sein;-))
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
Liebe Grüsse maggy