Donnerstag, 12. Januar 2012

Zwei tolle Knäule ...

... sind zum Verstricken bereit.
Beide sind navajoverzwirnt. Da sie ja auf diese Weise 3-fädig verzwirnt sind, sind sie bei mir (noch) nicht ganz so dünn.

links: Baby-Alpaka        rechts: Wensleydale
Aufgrund der geringen Lauflänge, für ein paar Socken vielleicht etwas knapp. Aber für Stulpen reichen sie allemal. Nun dürfen sie erst einmal ruhen, bis ich 'ne tolle Idee dafür habe.

Kommentare:

Alexandra hat gesagt…

Hallo Anke,

deine Knäule sehen toll aus, zwei ganz tolle Farben. Viel Spaß am verstricken.

LG Alexandra

Sheepy hat gesagt…

Na wie ich dich kenne, wird die Ruhepause der Knäuelchen nicht lang. :O) Schöne Farben.
Schönes Wochenende
wümscht dir Sheepy

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Super Knäule. Ich find die schon ganz schön dünn. Mir fehlt bei so ganz dünnem Garn immer die Geduld.
Ein schönes Wochenende, Elke