Gestrickte Sockenpaare seit Februar 2010

Meine Sockenbilanz seit Februar 2010

Donnerstag, 29. September 2011

Herbstimpressionen

So schön kann der Herbst sein. Der Wein am Haus färbt sich langsam rot. Das Spinnrad steht auf der Wiese ...
und ich staune, wie schnell sich doch so eine Spule füllt.

Mittwoch, 28. September 2011

Die erste Spule füllt sich

Ich glaube mit jedem Meter gesponnene Wolle gelingt es besser. Von Montag bis heute war nicht wirklich viel Zeit. Aber dennoch möchte ich euch stolz mein Garn 'präsentieren'. ;-)


Ich bin sehr zufrieden.
Und damit sage ich heute schon tschüss.
Mein Rädchen ruft ...
Auch euch einen gemütlichen Abend!

Montag, 26. September 2011

Ihr dürft nun ...

LIVE dabei sein.

Heute war es nun endlich soweit. Ein Riesenkarton steht in der Küche.





Zu Beginn war ich noch allein.




Aber wenn es dann so raschelt, dauert es nicht lang und der Kater gesellt sich dazu.

Hurra, wir packen aus

Ein kleinerer Karton im großen enthält den Spinnflügel, die Spulen und auch eine Haspel, die ich außerdem bestellt hatte.





Und damit diese Dinge nicht zu Schaden kommen, sind sie in ein Wollvlies von ca. 500g gepackt. Wie weich das ist ...


Inzwischen ist die zweite Katze da, und ich mache sicherheitshalber schon einmal die Küchentür zu (ehe Katze Nr. 3 dazukommt). Wolle duftet nämlich interessant und lässt sich wunderbar von der Spule zupfen.


Kater Kyrill weiß sich zu benehmen (wenn man davon absieht, dass er auf dem Küchentisch liegt...), also darf er in der Küche bleiben. Den 'schwarzen Wollfänger' habe ich inzwischen wieder aus der Küche verbannt.


So nun ist das Spinnrad einsatzbereit. Also schnell ins Wohnzimmer damit. Einen in der Höhe passenden Stuhl dazugestellt, und es kann losgehen.





Und das Rädchen läuft wie Butter, die Wolle ein Traum. So sah die Spule dann eine halbe Stunde später aus.





Nun höre ich heute erst einmal auf. Ich könnte noch 'stundenlang' sitzen. Aber morgen geht es wieder zur Arbeit. Und ein bisschen fit sein, will man ja auch.

Wer möchte, darf sich jetzt mit mir freuen ... ;-)  Ich krieg' das Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht.
Ob ich heute schlafen kann?

Sonntag, 25. September 2011

Einen Schal ...

... für 'junge Prinzessinnen' habe ich heute genäht. Für Mädchen im Alter von 5 bis 6 Jahren scheint rosa die einzige Farbe zu sein, die in Frage kommt. Ich hoffe, das gibt sich noch .

Und vor allen Hobbynäherinnen, die Jerseystoffe vernünftig nähen können, verneige ich mich. SmileyCentral.com

Für mich war es das allererste Mal. Und Lust auf's Weiterprobieren hat mir der Schal nicht gemacht.
Aber ich find' ihn dennoch ganz gut gelungen.
An den Enden hat er eine kleine Rüsche zur Zierde, sonst nur rosa (gestreift) ;-).




Ich hoffe, dass er der Prinzessin gefällt.

Euch allen einen schönen Sonntagabend noch.