Dienstag, 18. Oktober 2011

Da muss ich ...

... wohl doch das 'Ribbelmonster' rein lassen.


Meine selbstgesponnene Wolle hat sich wunderbar gestrickt. Ganz nach der Anleitung  ist ein BLoop entstanden. Auch das Muster eignet sich gut für einen solchen Schal. Aber ...



...  ist er zu weit (oder mein Hals zu dünn)?
Eigentlich wollte ich mich gleich an die passenden Stulpen machen. Aber auch die würden mir, laut Anleitung gestrickt, zu weit sein. Nun mach' ich hier erst mal Pause und muss eine Entscheidung treffen.

Ich werde mich zur Ablenkung mal an mein Spinnrad setzen. Vielleicht fällt mir da was ein.

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Das wäre ja echt schade. Der sieht so schön aus!

Gruß Marion

tierische-strickoper hat gesagt…

Hallo Anke
Sieht aber ganz toll aus!
Ich habe auch schon zwei gemacht, einer zu weit und einer zu eng!!!
Ganz liebe Grüsse maggy

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

Hallo Anke,
dein Loop gefällt mir sehr gut , viel zu Schade um zu ribbeln.

Grüßle Lydia

Petra hat gesagt…

Ich glaub ich würd auch nicht ribbeln - aber wenn er so gar nicht passt? Bin gespannt ob Du eine ribbellose Lösung gefunden hast :-)
LG Petra

Sheepy hat gesagt…

Weihnachten rückt doch näher, vielleicht als Geschenk ??? und dir einen neuen machen. Wäre schade um das gute Stück.
LG Sheepy