Montag, 5. September 2011

Weil es einfach einfacher ist ...

...  SO Ordnung zu halten, habe ich mir diesen mobilen Container gekauft. Nun ist er gefüllt und entsprechend beschriftet. Das Suchen nach Reißverschlüssen (und anderen Dingen) sollte jetzt der Vergangenheit angehören. ;-)



Und weil noch einige kleine Nähprojekte anstehen, brauchte ich auch Nachschub bei den Stöffchen. Diese haben bei mir ein Obdach gefunden:

Äpfelchen in Farbvarianten, gedacht für Morsbags

ein festerer Canvas

Eine Tasche ist geplant.
Aus Wachstuch (links) und dem Futterstoff.



und einen Eulenstoff wollte ich schon immer ;-)
Und das Wetter lädt ja förmlich dazu ein, sich drinnen Beschäftigung zu suchen. Bis eben hat es kräftig geregnet und sogar GEHAGELT.
Unsere Katzen konnten's auch kaum glauben... Die lauschigen Plätzchen auf dem Fensterbrett haben Beide jedenfalls erst einmal verlassen. Sicher ist sicher. ;-)

Kommentare:

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Also bei mir hat das mit den Kisten nicht funktioniert, aber vielleicht bist Du ordentlicher als ich, dann könnte es funktionieren ;) Der Taschenstoff und der Eulenstoff sehen ja spiiiitze aus!!
Liebe Grüsse
Dany

tierische-strickoper hat gesagt…

Hallo Anke
Sehr schöne Stoffe hast du gekauft, da bin ich ja
gespannt, was du alles zauberst!
Liebe Grüsse maggy

Froggie hat gesagt…

Hihi, von den Eulen könntest Du glatt ein paar hierher fliegen lassen! Sieht Spitze aus, Dein Stofflager. Ja, und mit so Kisten würde ich auch nicht klarkommen, in kürzester Zeit wäre nirgends mehr das drin, was drauf steht...
Und dann muss ich ja noch sagen, dass der Nähvirus höchst ansteckend ist, mich hat er auch erwischt! Macht aber Spaß, oder?

Kunzfrau hat gesagt…

Wie voebildlich. Hoffentlich klappt das auch mit dem Ordnung halten. Mir gehts da eher wie Dany. Ich glaube nicht, dass der auf ewig aufgeräumt wäre!

Gruß Marion