Mittwoch, 24. August 2011

Oh wie verführerisch ...

... riecht es im ganzen Haus.

Dabei habe ich erst vier Lavendelkissen gefüllt. Die Minizugabe in braun zähle ich mal nicht mit. ;-)


Geerntet habe ich ihn allerdings nicht, sondern meine Mutti und deren Nachbarin. Und deshalb sind die Beiden auch die Ersten, die eines davon bekommen.

Hübsche Reststöffchen sind noch vorhanden ... da werde ich wohl noch ein paar nähen. Es geht so fix, macht Riesenspaß und man hat ein nettes Mitbringsel.



Einen schönen Abend euch allen noch!

Kommentare:

tierische-strickoper hat gesagt…

Sehr schöne Geschenkidee!
Liebe Grüsse maggy

Kunzfrau hat gesagt…

Lavendelsäckchen sind so schön. Ich habe auch eines im Schrank!

Gruß Marion

Petra hat gesagt…

Da werden sich die "Erntehelferinnen" bestimmt riesig drüber freuen :-)
LG Petra

Sheepy hat gesagt…

Tolle Idee, kann den Lavendel bis hier riechen.
LG Sheepy

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Von lavendel bekomm ich Kopfschmerzen, aber die Säckchen sind schön. Die könnte man ja auch mit frischer Minze "füttern"... ;)
Liebe Grüsse
Dany

Schattenspinner hat gesagt…

Wunderschön geworden Deine Lavendelsäckchen. Viel zu schade, um sie in einen Schrank zu legen.
Das Miniteil gefällt mir besonders gut!
Liebe Grüsse
Inge