Sonntag, 28. August 2011

Ganz schön verdreht

Aber ich habe es geschafft. Genäht sind sie ganz fix. Aber, ehe ich dann wusste, wie der Zipper einzufädeln ist... Da musste ich doch tatsächlich die Hilfe meines Mannes in Anspruch nehmen. Und da ich das Design des e-books so gut fand, habe ich das für die Probeversuche einfach mal übernommen.


Da sind sie also.



Eine davon wird sicher verschenkt. Aber diese hier bleibt meine.


Habt alle einen schönen Sonntag. Ich mach' mich dann erst einmal an den Schreibtisch.

Kommentare:

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Anke
die Verdrehten sind ganz toll. Wahrscheinlich ist da der Suchtfaktor inbegriffen. Oder?
Herzliche Grüsse, colette

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Oh wow!! Und dieses Design! Die sehen oberhammermegasuperaffentoll aus!Ja, das mit den Zipper kenne ich. Irgendwo habe ich mal eine ANleitung gesehen wie das ganz schnell geht. Weiss aber nicht mehr wo. Ich kaufe die Reissverschlüsse immer fertig, seit ich mal einen halben Tag geübt habe ;)
Liebe Grüsse
Dany

Kunzfrau hat gesagt…

Supertoll! Und das Stöffchen erst. Da leuchtet mir ja meine Heimatstadt entgegen!

Gruß Marion

Sheepy hat gesagt…

Die sind ja Klasse geworden, gut das dich dieser Virus erwischt hat, sonst könnten wir gar nicht so tolle Bildchen gucken.
Schöne Sonntagsgrüße
Sheepy

Petra hat gesagt…

Toll sehen die "verdrehten" aus"
LG Petra

Froggie hat gesagt…

Hihi, drollig! Und was kann man da reintun? Ich meine, wie groß sind dieses lustigen Dingsis eigentlich?
Und mit dem Einfädeln - guck mal hier (das zweite "Produktbild"): http://www.ebay.de/itm/220738091520?var=520030793878&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649
Ich hab mir nämlich auch solche Dinger angeschafft und stand vor dem selben Problem. Aber es funzt jetzt.
Liebe Grüße - Froggie