Mittwoch, 6. Juli 2011

So fühlt sich Wolle wohl

Nachdem ich nun gestern meine im Haus vorhandenen Reißverschlüsse zusammen suchte (um festzustellen, dass ich den benötigten braunen nicht vorrätig habe), entschloss ich mich kurzerhand ein wenig Ordnung ins Chaos zu bringen. Ein Teil der Wolle liegt nun gut geordnet bereit. Kleinkram zum Nähen ist auch sortiert. Und so sieht es dann aus:


Hier noch mal im Detail meine Selbstgesponnene:






Und das ist nun meine Problemzone für's heutige Räumen. (ich weiß, zeigt man eigentlich nicht :-( ) Aber das ist eben das sogenannte 'Vorherfoto'.


Stolzer bin ich, wenn ich euch dann auch das 'Nachherfoto' zeigen kann.
Auf geht's ...

Und zur Belohnung darf ich dann heute Abend stricken oder nähen.
Das ist Ansporn genug.  SmileyCentral.com

Kommentare:

Froggie hat gesagt…

Moin Anke, da hast Du Dir ja was vorgenommen - viel Erfolg dabei und nicht zwischendrin müde werden! Auf einen solchen Anfall warte ich auch mal....
Guck mal hier, habe ich für Deine Stockrosensammelei gefunden: http://faerberhaus.blogspot.com/2011/05/tweed-anthrazitgrau.html

Frohes Schaffen und liebe Grüße
Froggie

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Hey Anke, das sieht ja ähnlich aus wie bei mir zu Hause....! Wenn Du da fertig bist, dann hast Du ja richtig Ahnung vom Aufräumen... Kommst Du dann hier auch her?Und - Faerberhaus ist gaaanz toll. Hab ich auch durch Zufall entdeckt.
LG Elke

Anke hat gesagt…

@ Froggie
Danke für den Tipp Froggie.
Bei Färberhaus schau' ich dann heute Abend mal. Ich mach grad Pause, mir schmerzt der Rücken. Ein Nachherfoto kann ich leider noch nicht vorweisen. Aber ich bin gut dabei. Inzwischen ist auch die Papiertonne gut gefüllt. ;-)

Liebe Grüße Anke

Sheepy hat gesagt…

Oja, so eine Putzaktion wäre auch bei mir von Nöten, glaube mein Zimmerchen würde gar nicht reichen, wenn ich alles raus hole.
Nun mach auch schön langsam, ne
LG Sheepy

Kunzfrau hat gesagt…

Was hast du für ein tolles Zimmer für dein Hobby. Ich habe mein Esszimmer umfunktioniert. Ist aber nicht so richtig toll! Und ich bin schon jetzt ganz neugiereig auf das Nachherfoto!

Gruß Marion