Montag, 11. Juli 2011

Kleinigkeiten ...

... machen manchmal richtig Freude.
So wie diese kleinen Nadelkissen, die heute noch entstanden sind.


Das also ist der 'Prototyp'.


Und, weil das so schnell ging, habe ich gleich noch ein zweites genäht.


Eins ist schon verschenkt, nämlich an meine Mutti, die mir heute mit den Abnähern an meinem  RÖmÖ behilflich war.
Tja, so schnell kann's gehen. Aber eins bleibt mir ja noch.
Der Stoff ist noch ein Rest von weihnachtlichen Nähereien. Gerade für die Nadelkissen reichte er heute noch...
Aber es wird ja wieder Weihnachten, stimmt's? SmileyCentral.com

Kommentare:

tierische-strickoper hat gesagt…

Hallo Anke
Ganz süess deine Nadelkissen,
das ist auch immer ein schönes Mitbringsel!
Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
Liebe Grüsse maggy

Kunzfrau hat gesagt…

Ja und das viel schneller als man denkt!
Nadelkissen sind immer wieder schön. "Frau" kann ihre Reste ein bisschen verarbeiten und ein nettes Mitbringsel sind sie auch immer!

Gruß Marion

Sheepy hat gesagt…

Wirklich originell, glaub muss auch mal was Kleines zwischendurch machen. Da hat man doch flink ein Erfolgserlebnis.
LG Sheepy