Sonntag, 26. Juni 2011

Zeit zum Werkeln

Nicht, dass ihr denkt hier wird nichts.

Dass ich gerade zwei Stunden gebügelt habe, ist nicht so von Bedeutung. Aber ein paar schöne Dinge, die mich sehr freuen, sind auch fertig geworden oder für den nächsten Schritt bereit.

Da wäre zum Ersten das fertig gezwirnte Garn. Es sind ca. 270 Meter, die ihrer Verarbeitung 'entgegenfiebern'.


Und weil die Babyschuhe so kleine Miniprojekte sind, habe ich gleich ein zweites Paar gestrickt, so ähnlich wie die hier.



Dieser Kammzug ist nun auch versponnen.




Und so sieht der gesponnene Faden aus.


Das Beilaufgarn zum Verzwirnen habe ich schon dazugestellt. Leider ist die Farbe ganz schlecht getroffen. Es ist wohl eher ein moosgrün, dieses Mal ein elastischer Beilauffaden. Das sollen dann ein paar Musterstrümpfe aus meinen neuen Sockenbüchern werden.

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

da warst du ja wirklich fleißig. Aber das du gebügelt hast. Hättste auch mal bescheid geben können ;-)) Ich habe auch noch was und habe ziemlich wenig Lust zum Bügeln. Muss aber sein, sonst habe ich morgen nichts zum Anziehen!

Gruß Marion

Sheepy hat gesagt…

Och, hast du etwa den 48 Stunden- Tag.
Da kriegt man ja das Staunen, was du alles geschafft hast. Was soll das erst werden, wenn dein Rädchen da ist.
Schöne Wolle, tolle Farben
LG Sheepy

Kerstin hat gesagt…

Schöne Garne hast Du ♥

Ich bewundere Euch immer, dass Ihr das mit der Spindel macht, mir fehlt absolut die Geduld.
Habe es nur einmal kurz probiert.

Du hast meine Hochachtung.

LG Kerstin