Sonntag, 15. Mai 2011

Merino mit Tussahseide

100g Merino mit 30%Tussahseide sind mit der Handspindel soeben fertig gesponnen. Sie müssen aber noch verzwirnt werden. Ich hadere noch mit mir, ob ich sie mit der Handspindel zwirne oder ob ich auf's Spinnrad (Eeeende September) warte...


Ich könnte mich ja auch mal im Navajozwirnen versuchen?! Aber dazu muss ich noch einmal ein Video raussuchen, was und wie ich das genau machen soll.


Bei uns beginnt es gerade zu tröpfeln. Also ein Sonntag, den wir drin verbringen müssen.
Macht was draus! ;-)

Kommentare:

Sheepy hat gesagt…

Schöne Knäuelchen, also ich könnter nicht warten..grins..
Wir hatten gestern abend etwa eine Stunde Regen, das war's. Wennigsten brauchte ich nicht gießen.
LG Shhepy

Kerstin hat gesagt…

Na da warst Du ja fleißig.
Ich bewundere Deine Geduld, das mit der Handspindel zu machen, die fehlt mir definitiv.
Von daher könnte ich bequem warten *lach*

Liebe Grüße von Kerstin

Alexandra hat gesagt…

Wow alles mit der Handspindel da warst du aber super fleissig. Hast du dein Leihrad nicht mehr? Das Navajozwirnen ist einfach sieht am Anfang kompliziert aus aber es ist leicht. Bin gespannt wie du verzwirnen wirst.

LG Alexandra

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Diese Geduld könnte ich glaub ich nicht aufbringen. Habe mir letzte Woche ein elektrisches Spinnrad bestellt.... Bin ja sooooo aufgeregt.
Sobald die Spargelzeit vorbei ist gehts los! LG Elke