Mittwoch, 16. Februar 2011

Ein schöner Abend

Ein Abend wie immer denkt man...
Und dann fällt mir ein, du wolltest deine Schwester zurückrufen...
Da sie etwas weiter entfernt wohnt, sehen wir uns nicht so oft und regelmäßig. Die Hoffnung sie zum Geburtstag meiner Mutti zu sehen, hat sich leider zerschlagen. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass wir uns heute sehr intensiv austauschen konnten. Nur mein Mann rollt mit den Augen, wenn meine "Schwesterntelefonate" (ich habe ZWEI) das Limit von einer Stunde überschreiten.
Aber manchmal muss es eben sein. Ihr könnt mich da sicher verstehen.

Kommentare:

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Selbstverständlich verstehe ich das. Nur nachvollziehen kann ich es nicht, da ich keine Schwester habe. Ich habe aber Freundin und Töchter....Du versthst was ich meine ;)
Liebe Grüsse
DAny

Kunzfrau hat gesagt…

Auch ohne Schwester verstehe ich das. Ich telefoniere so lange aber auch sehr häufig mit meiner Freundin, die in der Nähe von Osnabrück wohnt!

Gruß Marion

Alexandra hat gesagt…

Ich verstehe dich ganz gut, mir geht es ähnlich und wenn es nur ab und zu ist, da muss Mann halt durch, gelle?

LG Alexandra