Freitag, 28. Januar 2011

Quiltspaß für Neulinge

Als ich hier meine ersten Quiltversuche ins Blog stellte, kamen doch tatsächlich so Bezeichnungen wie "Untersetzer' (statt Mug Rug) in euren Kommentaren vor. Ich weiß jetzt auch warum mein erster Mug Rug so klein war. Die Schneidematte war ja viel zu klein ;-)

Da habe ich mir erst einmal ein bisschen Grundausstattung zugelegt.
Ihr werdet euch wohl in Zukunft noch mehr Bilder meiner Quiltversuche ansehen müssen...



Gerade eben habe ich der Postfrau ein großes Paket abgenommen.

Und das war drin:
- eine Schneidematte 60x90cm (Rückseite inch)
- ein Lineal 15x60cm
- zwei "Griffe" fürs leichtere Anheben des Lineals
  (war vielleicht nicht "unbedingt notwendig")
- und mein neuer Schrägbandformer 25mm
  (der war aber notwendig ;-)))

Da kriege ich gleich wieder Lust auf's "Streifen schneiden".
Aber das muss warten. Morgen früh geht es ja erst einmal in Richtung Skipisten nach Österreich.

Kommentare:

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Anke
tolles Werkzeug, hast du da. Viel Spass beim Patchen.
Aber erstmal wünsche ich dir einen wunderschönen Urlaub.
Liebe Grüsse, colette

TinnyMey hat gesagt…

oh wie kompliziert, toll das du das kannst!
LG

Claudia hat gesagt…

Hui das schaut aber professionell aus ! Bin ja sooo gespannt auf neue Werke

Grüßle Claudia